Wie man Cryptocurrency mit Kreditkarte, Debitkarte, Paypal und eWallets kauft

Hier ist ein kompletter Leitfaden für Anfänger, wie man Kryptowährungen kauft. Wir decken alles ab, was Sie wissen müssen, sagen Ihnen, wo Sie Ihre Lieblings-Kryptowährung kaufen können, einschließlich der besten Broker und Börsen, und beraten Sie über sichere Zahlungsmethoden wie PayPal und Kreditkarten.

Author: Edith Reads   -   Last updated: 13/04/2024
How to Buy Cryptocurrency header Image

Einführung

Kryptowährungen werden von Tag zu Tag beliebter. Fast jeder möchte herausfinden, wie man Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen kann. Aber man muss sich die Frage stellen: “Warum?” Es geht nur um eines: die Kontrolle über das Geld. Wenn Sie in Kryptowährungen investieren oder Kryptowährungen kaufen, sind Sie nicht mehr der Gnade von Banken oder anderen Finanzinstituten ausgeliefert, die in der Regel hohe Gebühren für den Geldtransfer verlangen und die Kundengelder Risiken wie Diebstahl aussetzen. Sie haben die Kontrolle über Ihr Geld und können es vor Hackern und der Regierung schützen, während Sie mehr verdienen.

Als neuer Nutzer werden Sie vielleicht von der riesigen und vielfältigen Landschaft der Kryptowährungen überwältigt sein. Was ist eine Kryptowährung? Wie kaufe und verkaufe ich Kryptowährungen im Jahr 2024? In diesem Leitfaden führen wir Sie durch alle Grundlagen der Investition in Kryptowährungen, einschließlich des besten Brokers zum Kauf von Kryptowährungen. 

Die fünf wichtigsten Plattformen, auf denen Sie Kryptowährungen kaufen können 2024

  • Min Deposit: $200
  • Number of Coins: 20+
  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Geregelt durch FCA, ASIC & CySEC
  • Paypal, Debit- und Kreditkarten werden akzeptiert
BankGiro PayMastercardNetellerPayPalSkrillUnionPayVisaYandex
Visit eToro

Kapital im Risiko

  • Min Deposit: 20 $£€ By Credit Card
  • Number of Coins: 12+
  • Reguliert durch FCA, CySEC, ASIC und SCB
  • Platzieren Sie Buy & Sell CFDs Orders
  • Niedrige Mindesteinlage
BankMastercardNetellerPayPalSkrillUnionPayVisa
  • Min Deposit: 5 $£€
  • Number of Coins: 60+
  • Private Schlüsselverschlüsselung und 2FA
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Schutz der Privatsphäre
BankMastercardVisa
  • Min Deposit: 1 $£€
  • Number of Coins: 50+
  • Reguliert durch SEC, & FinCEN
  • Platzieren Sie Kauf- & Verkaufsaufträge für CFDs
  • Niedrige Mindesteinlage
BankMastercardPayPalVisa
Visit Coinbase

Kapital im Risiko

  • Min Deposit: 1 $£€
  • Number of Coins: 1500+
  • Hohe Anzahl von Münzen
  • Akzeptiert Fiat-Einlagen
  • Handel auf Spot und Futures
BankMastercardVisa

Wie man in drei schnellen Schritten sofort Cryptocurrency kauft

Schritt 1: Wählen Sie den richtigen Broker/Börse und erstellen Sie ein Konto

Es gibt eine Vielzahl von Brokern und Börsen. Einige der besten werden wir später in diesem Leitfaden auflisten. Suchen Sie sich einen aus, der Ihren finanziellen Zielen entspricht, und erstellen Sie ein Benutzerkonto. Je nach gewähltem Broker/Börse sollte der Vorgang unkompliziert sein. Sie müssen nur den Aufforderungen folgen und Ihre Daten in ein Anmeldeformular eintragen. 

Schritt 2: Anmeldung und Einzahlung auf Ihr Konto

In dieser Phase zahlen Sie auf Ihr Konto ein, bevor Sie Ihre bevorzugten Kryptowährungen kaufen. Zuvor müssen Sie jedoch Ihre Identität überprüfen, indem Sie einen von der Regierung ausgestellten Ausweis, Führerschein, Reisepass oder ein anderes offizielles Ausweisdokument hochladen.

Der Prozess der Einzahlung auf Ihr Konto kann von einem Broker/einer Börse zum anderen variieren. Wir führen Sie durch den Prozess für die in diesem Artikel genannten.

Aus Sicherheitsgründen ist es ratsam, Ihre Kryptowährung nicht bei einer Börse aufzubewahren. Informieren Sie sich, welche Wallets die Kryptowährungen unterstützen, in die Sie investieren möchten. 

Schritt 3: Kryptowährung kaufen

Dies ist der Teil, in dem Sie Kryptowährungen kaufen. Finden Sie heraus, welche Währung Ihre Wallet zum Kauf unterstützt. Die Börse wird Ihre lokale Währung automatisch in die von Ihnen gewünschte Kryptowährung umrechnen. Achten Sie nur darauf, dass Sie kein Geld auf dem Konto lassen, wenn diese Währung nicht unterstützt wird, damit es Ihnen niemand stehlen kann. 

Step One
Open A Free Account
eToro Logo
Step Two
Deposit Funds
BankGiro PayMastercardNetellerPayPalSkrillUnionPayVisaYandex
Step Three
Buy Cryptocurrency
Buy Now

Kapital im Risiko

Was ist Kryptowährung?

Kryptowährungen sind digitale Währungen, die ihre Entstehung und Verwaltung nicht durch zentrale Behörden, sondern durch Kryptografie (Verschlüsselung) steuern.

Kryptowährungen sind ein Tauschmittel wie herkömmliche “Fiat”-Währungen (USD, Euro, Yen), aber sie verwenden Kryptografie, um Transaktionen zu sichern und zu verhindern, dass die Währung verschwindet. Mit anderen Worten: Von jeder Münze gibt es nur eine bestimmte Menge, und wenn diese Menge erreicht ist, können keine weiteren Münzen mehr geschaffen werden.

Zur weiteren Veranschaulichung: Nehmen wir an, jemand hat gerade fünf Bitcoins und möchte in einem Geschäft, das BTC akzeptiert, etwas kaufen. Er gibt dem Händler seine fünf BTC, die dann sofort vernichtet werden, so dass sich der Geldfluss leicht verfolgen lässt, ohne dass er wie bei normalen Fiat-Währungen in einem Hauptbuch verbucht werden muss.

Was ist also das Besondere daran? Sie ist sicher, anonym und kann NICHT von einer zentralen Behörde (z. B. der Regierung) aufgepumpt werden, wie dies bei Fiat-Währungen der Fall ist, die in Zeiten des Krieges oder wirtschaftlicher Notlagen innerhalb eines Jahres bis zu 90% ihres Wertes verlieren können. Außerdem gibt es nur eine winzige Menge an Kryptowährungen im Vergleich zu regulären Währungen, was ihren Wert erhöht.

Kryptowährungen wurden als Alternative zu regulärem Geld geschaffen. Einige Menschen glauben, dass unser derzeitiges Finanzsystem unfair und korrupt ist – es ist sehr selten, dass eine durchschnittliche Person durch Sparen unglaublich reich wird. Kryptowährungen wurden geschaffen, um den Reichtum gleichmäßiger zu verteilen und es jedem zu ermöglichen, sich an den globalen Finanzsystemen zu beteiligen, nicht nur Banken und großen Unternehmen.

Satoshi Nakamoto ist der Name der unbekannten Person oder Personen, die Bitcoin entworfen und die ursprüngliche Referenzimplementierung erstellt haben. Im Rahmen der Implementierung haben sie auch die erste Blockchain-Datenbank entwickelt. Dabei waren sie die ersten, die das Problem des doppelten Geldausgebens bei digitalen Währungen lösten. Sie waren bis Dezember 2010 aktiv an der Entwicklung von Bitcoin beteiligt. 

Wie man in Kryptowährungen investiert

Kaufen und Halten (Langfristig)

Dies ist die beliebteste und vertrauenswürdigste Art, Kryptowährungen zu kaufen und in sie zu investieren. Kaufen Sie jetzt eine bestimmte Menge an Kryptowährungen, halten Sie sie für einen längeren Zeitraum und verkaufen Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Sie denken, dass der Wert genug gestiegen ist oder Sie Ihr Investitionsziel erreicht haben. Sie können auch versuchen, weniger populäre Kryptowährungen zu halten, da diese weniger Konkurrenz haben und mit größerer Wahrscheinlichkeit im Laufe der Zeit im Wert steigen werden.

Bitcoin und andere Kryptowährungen können als neue Anlageklasse betrachtet werden, deren Wert durch reine Spekulation bestimmt wird – darauf, ob sie bestehende Systeme ersetzen werden oder nicht. Dieser Glaube hat den Preis von Bitcoin so weit in die Höhe getrieben, dass einige Anleger (die Bitcoin nicht unbedingt verstehen) es kaufen, um es zu halten, in der Hoffnung, dass es im Laufe der Zeit an Wert gewinnen wird. Diese Art von Investition ist extrem riskant, da die Kryptowährung, die Sie halten, potenziell auf Null fallen könnte. Angesichts des Potenzials von Kryptowährungen, eine ernsthafte Bedrohung für traditionelle Finanzinstitutionen zu werden, kann es sich jedoch lohnen, diese Risiken einzugehen. 

CFD-Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungs-CFDs (Contracts for Difference) sind riskant und sollten nur von erfahrenen Händlern genutzt werden, da sie eine schnelle Möglichkeit bieten, Kryptowährungen mit hoher Hebelwirkung zu kaufen. Mit CFDs können Sie mehr kaufen, als Sie mit Ihrem Barguthaben kaufen könnten. Es ist, als würden Sie auf den Preis einer Kryptowährung wetten: Sie legen denselben Geldbetrag auf Ihr Konto, mit dem Sie eine Kryptowährung kaufen würden, entscheiden aber, ob der Preis Ihrer Meinung nach steigen oder fallen wird. Bitte beachten Sie, dass es sich bei CFDs um derivative Produkte handelt und sie daher als hochriskant gelten. Sie sind nicht für alle Anleger geeignet. 

Blockchain-Aktien oder -ETFs

Sie können auch in Blockchain-Aktien und ETFs (börsengehandelte Fonds) investieren. Dies ist eine viel weniger volatile Investitionsmethode, da Sie nicht versuchen, den zukünftigen Preis von Kryptowährungen vorherzusagen; Sie verwenden sie lediglich als Vehikel, um Ihre anderen Investitionen zu finanzieren. In diesem Fall investieren Sie in die Technologie, die hinter der Kryptowährung steht, anstatt zu versuchen zu erraten, wie profitabel sie sein wird. 

Zahlungsmethoden, mit denen Sie Cryptocurrency kaufen können

Cryptocurrency mit Kreditkarte oder Debitkarte kaufen

Sie können Kryptowährungen mit einer Kredit- oder Debitkarte bei einigen Börsen kaufen. Dies ist der schnellste und einfachste Weg, Kryptowährungen zu kaufen, auch wenn Sie dafür etwas mehr Gebühren bezahlen müssen (Sie würden auch für den bequemen Einkauf in einem Geschäft extra bezahlen). Sie geben nur so grundlegende Daten wie Ihren Namen, die Kartennummer, das Ablaufdatum und den Sicherheitscode ein, und schon erhalten Sie Kryptowährungen in Ihrer Brieftasche.

Bitte beachten Sie, dass dieselben Broker/Börsen, die den Kauf virtueller Währungen mit einer Kredit- oder Debitkarte ermöglichen, nicht immer Abhebungen mit denselben Karten zulassen. In solchen Fällen müssen Sie daher möglicherweise andere Möglichkeiten in Betracht ziehen. 

Profis

Nachteile

Cryptocurrency mit Paypal kaufen

Einige Kryptowährungsbörsen akzeptieren PayPal, obwohl die meisten Probleme wegen der Rückbuchungs- und Käuferschutzrichtlinien haben. Versuchen Sie nur dann, PayPal für den Kauf von Kryptowährungen zu verwenden, wenn Sie glauben, dass Ihr reguläres Geld gestohlen werden könnte oder Sie sich bei den anderen Zahlungsoptionen unsicher fühlen.

Dennoch ist PayPal für seine Schnelligkeit und Kosteneffizienz bekannt. Der Geldtransfer von Ihrer Bank zu PayPal erfolgt sofort. 

Profis

Nachteile

Kryptowährung mit eWallets kaufen (Skrill, Neteller)

Eine weitere Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen, ist über eWallets wie Skrill und Neteller. Sie können diese bei einem Broker wie eToro kaufen. Sie ermöglichen es Ihnen, online auf das Konto einzuzahlen, indem Sie Geld von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kredit- oder Debitkarte senden (Sie müssen allerdings die Gebühren für diese Dienste bezahlen). 

Profis

Nachteile

Cryptocurrency mit Banküberweisung kaufen

Sie können Kryptowährungen auch kaufen, indem Sie eine Banküberweisung bei einer Börse oder einem Broker tätigen, der dies als Zahlungsmethode anbietet. Dies ist eine der sichersten Möglichkeiten, Kryptowährungen zu kaufen, da Sie Ihr Geld nicht irgendeiner zufälligen Person auf Craigslist geben, sondern direkt mit der Börse handeln. 

Profis

Nachteile

Wer kann Kryptowährungen kaufen?

Jeder, der Zugang zu Kryptowährungen hat, kann sie kaufen. Während einige Kryptowährungsbroker und -börsen sehr strikt festlegen, wen sie auf ihrer Plattform zulassen, sind die beliebtesten für jedermann zugänglich.

Derzeit sind Kryptowährungen in den meisten entwickelten Ländern legal. Bestimmte Beschränkungen können jedoch je nach der Finanzpolitik des Landes variieren. Einige Banken haben die Verwendung von Kreditkarten für den Kauf von Kryptowährungen verboten, aber Sie können in den meisten Fällen weiterhin Debitkarten verwenden.

Natürlich ist es immer ratsam, die Gesetze Ihres Staates und Landes zu überprüfen, damit Sie keine Probleme bekommen. In den meisten Fällen verlangen Kryptowährungsbörsen von ihren Nutzern einen Ausweis, was bedeutet, dass Sie einen von der Regierung ausgestellten Ausweis benötigen. Vergessen Sie nicht, dass einige Länder oder Staaten den Handel mit Kryptowährungen nicht zulassen oder Ihnen Schwierigkeiten bereiten können, wenn Sie sich anmelden. Zu den Ländern mit strengen Kryptowährungsrichtlinien gehören Indien, China, Bolivien, Ecuador, Marokko, Nepal und Pakistan. 

Was sind die Vor- und Nachteile des Kaufs von Kryptowährungen?

Vorteile:

Nachteile:

Was brauchen Sie, bevor Sie mit dem Kauf von Kryptowährungen beginnen können?

Bevor Sie mit dem Kauf von Kryptowährungen beginnen können, benötigen Sie einige Dinge. Ein wichtiger Hinweis ist, dass Ihr Land möglicherweise Beschränkungen dafür hat, wo und wie Sie Kryptowährung kaufen können, also prüfen Sie immer zuerst die Legalität. 

Ein Konto bei einem Broker/einer Börse

Bevor Sie Kryptowährungen kaufen, müssen Sie ein Konto bei einem seriösen Broker/Börse einrichten. Eine gute Website verfügt über Funktionen wie digitale Geldbörsen zum Speichern Ihrer Gelder und Analysetools, die Echtzeitdaten über den Markt und Charts anzeigen. Da die meisten Broker in Fiat-Währung (USD, GBP, EURO) handeln, ist es auch ratsam, ein Konto bei einer Bank einzurichten, über das Sie Fremdwährungen überweisen können.

Sie können Kryptowährungskonten einrichten, indem Sie auf die Schaltfläche “Anmelden” bei dem gewählten Broker/der gewählten Börsenplattform klicken. Wenn Sie Ihr Konto einrichten, befolgen Sie alle Schritte sorgfältig und stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Passwort und Ihre Verifizierungsphrase/Backup-PIN speichern bzw. sichern.

Für den Vorgang benötigen Sie so grundlegende Angaben wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. 

Investitionskapital

Ihr Investitionskapital ist der Geldbetrag, den Sie für den Kauf von Kryptowährungen verwenden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie genug haben, um alle Gebühren zu decken, damit Ihr Geld nicht im System stecken bleibt und Sie es weiterhin für zukünftige Transaktionen verwenden können. Sie wollen nicht eine Investition tätigen und dann feststellen, dass Sie sie nicht bezahlen können, wenn es soweit ist. Die meisten Kryptowährungen werden entweder mit USD oder EURO gekauft, was bedeutet, dass Ihr Bankkonto bzw. Ihre Kreditkarte die Währung unterstützen muss, die Sie verwenden möchten.

Sie können jede Währung (Fiat) verwenden, die Ihr Land verwendet. Wenn Sie beispielsweise im Vereinigten Königreich leben, spielt es keine Rolle, welche Währung Sie zum Kauf von Kryptowährungen verwenden, da diese in GBP umgerechnet werden, wenn Ihr Geld auf Ihr Konto eingezahlt wird. 

Lagerung

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Münzen aufzubewahren:

Sie können Ihre Kryptowährung in einer auf der Website des Brokers eingerichteten Geldbörse aufbewahren. Dies ist in der Regel nur eine Option für Leute, die nicht vorhaben, ihre Gelder in nächster Zeit abzuheben. Die meisten Broker berechnen Gebühren für jede Transaktion, so dass es schnell teuer wird, wenn Sie ständig Geld abheben. Außerdem haben die Broker Tageslimits, die sie erst aufheben können, wenn Sie sich in irgendeiner Form ausweisen können.

Die zweite Möglichkeit ist die Verwendung einer Website/Anwendung/Hardware, die speziell für die Speicherung von Kryptowährungen vorgesehen ist. Das bedeutet, dass das Unternehmen, das die Geldbörse herstellt, sich um alle Sicherheitsmaßnahmen kümmert, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist sich zu registrieren und ein Passwort festzulegen. 

Wie viel brauchen Sie, um mit dem Kauf von Cryptocurrency zu beginnen?

Viele Leute denken, dass Sie eine beträchtliche Summe auf Ihrem Konto benötigen, um Kryptowährungen zu kaufen, aber in Wirklichkeit brauchen Sie nur genug Geld, um die Transaktionsgebühren zu bezahlen.

Im Allgemeinen akzeptieren die meisten Börsen Fiat-Währungen wie Dollar, Euro oder Pfund als Einlagen und verbinden sie mit Kryptowährungen, um den Handel zu ermöglichen. Wenn Sie also zum Beispiel Bitcoin gegen Ethereum tauschen möchten, sind die Gebühren für die Nutzung einer Börse im Vergleich zum Handel zwischen Wallets marginal.

Als Faustregel gilt: Investieren Sie nur so viel Geld, wie Sie sich leisten können, zu verlieren. Kryptowährungen sind bekanntermaßen sehr volatil, sodass es keine Garantie dafür gibt, dass der Wert Ihres Geldes lange auf demselben Niveau bleibt. 

Wo können Sie heute Kryptowährungen kaufen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Kryptowährungen zu erhalten, aber der einfachste Weg ist wahrscheinlich über eine Online-Börse. Börsen und Broker gehören zu den besten Plattformen, auf denen Sie Ihre Münzen/Token kaufen, verkaufen oder gegen andere Kryptowährungen tauschen können. Gängige Beispiele sind Coinbase und eToro, neben anderen, die wir später in diesem Beitrag auflisten werden.

Sie können Ihre Lieblings-Kryptowährungen auch auf P2P-Plattformen kaufen. Diese ermöglichen es Ihnen, Kryptowährungen direkt von anderen Käufern und Verkäufern zu kaufen und zu verkaufen.

Kryptowährungen gibt es in drei verschiedenen Formen: 

Welche Faktoren sollten Sie bei der Auswahl einer guten Cryptocurrency-Plattform berücksichtigen?

Sind Sie bereit, Ihre Kryptowährung zu kaufen? Nun, eine Sache noch – Sie sollten in der Lage sein, eine geeignete Plattform zu wählen. Hier ist eine Checkliste, die Sie verwenden können; 

Transaktionsgebühren

Sie sollten sich über die Gebühren der Plattformen informieren, bei denen Sie kaufen möchten, denn es kann sein, dass Sie höhere Gebühren zahlen müssen als erwartet. Die meisten Handelsplattformen erheben eine Gebühr für jede Transaktion, während einige zusätzlich Abhebungs- oder Transfergebühren erheben.

Einige Börsen verlangen hohe Gebühren, während andere niedrigere Gebühren anbieten. Je niedriger die Kosten, desto besser, also recherchieren Sie und vergleichen Sie die Preise, bevor Sie sich für eine Plattform entscheiden. 

Unterstützte Zahlungsarten

Sie sollten immer nach Plattformen Ausschau halten, die mehr als eine Zahlungsart akzeptieren, da es einfacher sein kann, einige Methoden zu nutzen als andere. Einige Plattformen akzeptieren nur Bareinzahlungen, während andere auch Kreditkartenzahlungen und PayPal-Überweisungen akzeptieren. 

Einsteigerfreundlichkeit

Es gibt viele Plattformen, die selbst für erfahrene Krypto-Nutzer schwer zu bedienen sind. Wenn Ihr Hauptanliegen die Sicherheit ist, sollten Sie sich für die einfachste Plattform entscheiden, die Sie finden können, weil sie letztendlich einfacher zu navigieren und zu nutzen ist. 

Reputation

Die Plattform, bei der Sie einkaufen, muss seriös sein, sonst könnte es Probleme mit dem Kundendienst oder den Zahlungsmodalitäten geben. Schauen Sie sich an, wie lange es die Plattform schon gibt und welche Bewertungen sie in der Vergangenheit von Kunden erhalten hat. 

Kundenbetreuung

Wenn Sie bei der Nutzung einer Website einmal nicht weiterkommen, müssen Sie wissen, dass Sie jemanden anrufen können, der Ihnen weiterhilft. Prüfen Sie, ob die Plattform ein gutes Support-Team hat, bevor Sie Ihr Geld dort einsetzen. 

1. eToro – Am besten für Social Trading

Coins: 20+
Margin: Ya
Deposit: $200
Visit eToro

Kapital im Risiko

eToro ist ein erstklassiges soziales Handelsnetzwerk, das es Ihnen ermöglicht, in Kryptowährungen zu investieren, indem Sie Trades von echten Händlern kopieren. eToro unterstützt mehr als zehn Kryptowährungen, darunter; 

Kaufen Sie Kryptowährungen bei eToro

Die Plattform bietet außerdem niedrige Gebühren und einen ziemlich guten Kundensupport, so dass es sich lohnt, sie zu testen, wenn Sie sich für Social Trading interessieren. Der Broker bietet ein Demo-Konto für Händler, um ihre Fähigkeiten zu schärfen. Sie haben auch CFD und echte Münzen, außer für einige Länder, die nur echte Münzen anbieten, wie das Vereinigte Königreich. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Kryptowährungen bei eToro

Vorteile:

Nachteile:

Hier ist unser 2024 detaillierter eToro Leitfaden mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen auf eToro; und alles, was Sie wissen sollten. 

2. Capital.com – Das Beste für den CFD-Handel

Coins: 12+
Margin: Ja
Deposit: 20 $£€ By Credit Card

Capital.com ist ein in London ansässiger Online-Broker, der 2016 gegründet wurde und unter zahlreichen gesetzlichen Bestimmungen arbeitet, darunter Großbritannien, Zypern und Weißrussland. Dieser Broker bedient Kunden aus 183 verschiedenen Ländern auf mehreren Kontinenten.

Capital.com bietet eine große Auswahl für Kunden mit mehr als 3.700 verschiedenen Vermögenswerten, mit denen sie handeln können. Zu den beliebten Optionen gehören 27 Indizes und 200 Kryptowährungen oder 37 Rohstoffe wie Goldmünzen – ein umfassender Marktplatz für Händler, die in die Märkte einsteigen möchten, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was sie verpassen.

Kryptowährung kaufen bei Capital.com

Der Broker bietet mehrere Zahlungsoptionen, darunter Wire Transfer, Kreditkarte oder Debitkarte, Skrill und Neteller. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Kryptowährungen auf Capital.com

Vorteile:

Nachteile:

Mehr über den Broker können Sie in unserem ausführlichen 2024 Capital.com Test lesen. 

3. Uphold – Am besten für Produktvielfalt

Coins: 60+
Margin:
Deposit: 5 $£€

Uphold ist eine Online-Handelsplattform, auf der Sie Aktien, Metalle und Kryptowährungen ohne Transaktionsgebühren kaufen und verkaufen können! Kaufen Sie Kryptowährung bei Uphold.

Die Uphold-Handelsplattform bietet Zugang zu 36 Kryptowährungen. Sie können Bitcoin und XRP oder kleinere Namen wie Chainlink und Digibyte mit UPI direkt aus den USA in Europa ohne Kosten kaufen! Die inländischen Wechselgebühren liegen zwischen 0% und 1.85%.

 

Vor- und Nachteile des Krypto-Kaufs bei Uphold

Vorteile:

Nachteile:

Schauen Sie sich unseren ausführlichen 2024 Uphold Test an, um mit dem Broker zu arbeiten. 

4. Coinbase – Am besten für Einsteiger

Coins: 50+
Margin: keine
Deposit: 1 $£€
Visit Coinbase

Kapital im Risiko

Coinbase ist eine der ersten Anlaufstellen für neue Krypto-Investoren. Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder Ihr Portfolio diversifizieren möchten, diese Börse hat das Zeug dazu, all Ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu erfüllen!

Die Börse bietet eine Vielzahl von Produkten an, darunter auch Investitionen in Kryptowährungen zusätzlich zu ihren anderen Dienstleistungen. Sie verfügt über eine fortschrittliche Handelsplattform, die sowohl von Privatanlegern als auch von Institutionen genutzt werden kann. Coinbase bietet auch Depotkonten für diejenigen, die bei mehr als einem Finanzunternehmen arbeiten, so dass Sie nicht mehrere Passwörter oder Benutzernamen benötigen, nur weil Ihr Job alle paar Jahre den Besitzer wechselt!

Kryptowährung kaufen bei Coinbase

Die Coinbase-Brieftasche bietet Sicherheit und gleichzeitig einen einfachen Zugang mit Funktionen wie der Echtzeitverifizierung von Käufen. Daher gibt es keine tagelangen Wartezeiten zwischen den einzelnen Käufen, wie es manche Leute erleben, wenn sie Bitcoin direkt über Börsen kaufen, ohne dass eine Schutzschicht in ihre Identität eingebaut ist.

Kunden können mit Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, XRP und anderen handeln. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Kryptowährungen auf Coinbase

Profis

Nachteile

In unserem umfassenden Coinbase-Review von 2024 finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen auf Coinbase. 

5. Binance – Am besten für niedrige Gebühren

Coins: 1500+
Margin:
Deposit: 1 $£€

Binance ist die beliebteste Kryptowährungsbörse der Welt. Sie bietet über 100 verschiedene Handelspaare an, darunter auch BNB-Münzen, bei denen Sie Rabatte auf die Handelsgebühren erhalten, wenn Sie neue Nutzer an die Plattform verweisen!

Binance bietet auch Maklerdienste an, was bedeutet, dass Sie digitale Währungen mit Ihrer Karte oder einer Bankkontoüberweisung in nur wenigen Sekunden kaufen können – egal, wo Sie auf der Welt leben.

Kryptowährung kaufen bei Binance

Sie zahlen 1.8% für sofortige Käufe per Kreditkarte oder Debitkarte. Binance berechnet Ihnen außerdem eine Provision von 0.10% für jeden Kauf- und Verkaufsauftrag, was sie zu einer der wettbewerbsfähigsten Börsen in diesem Bereich macht – wenn man bedenkt, wie günstig die Provisionen sind! 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Kryptowährungen auf Binance

Vorteile:

Nachteile:

Erfahren Sie, wie man Kryptowährung auf Binance kauft und mehr in unserem 2024 vollständigen Binance Test

Andere Möglichkeiten, Kryptowährung zu erhalten

Neben den bereits erwähnten Methoden gibt es noch weitere Möglichkeiten, Kryptowährungen zu erwerben; 

Geschenk oder Trinkgeld

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Krypto-Münzen zu bekommen, ist, danach zu fragen. Mehrere Unternehmen verkaufen vorinstallierte Geschenkkarten oder “Te-Cash”, wie sie oft genannt werden. Der Wert dieser Karten wird vor dem Kauf festgelegt und kann sofort verwendet werden, ähnlich wie eine Prepaid-Debitkarte eines traditionellen Finanzinstituts.

Die Karten werden in der Regel mit Bitcoin oder Ethereum aufgeladen, den beiden derzeit beliebtesten Kryptowährungen. Es ist jedoch auch möglich, obskurere Altcoins anzufordern, sofern sie über den Dienst verfügbar sind. Coin-Karten zum Beispiel können neben Bitcoin und Ethereum auch Karten mit Litecoin und Dash anbieten.

Dies ist auch auf Plattformen wie Steemit.com oder Bitshares sehr verbreitet, wo Menschen nützliche Inhalte teilen und dafür in Kryptowährung (Steem oder BTS) belohnt werden. Das ist eine großartige Möglichkeit, Kryptowährung zu verdienen, ohne viel Aufwand zu betreiben! 

Durch Kryptowährungshähne

Ein Kryptowährungs-Faucet ist ein Belohnungssystem, das Belohnungen in Form eines winzigen Teils von Bitcoin ausschüttet, die Besucher im Gegenzug für die Erfüllung eines Captchas oder einer Aufgabe, wie sie auf einer Website beschrieben ist, einfordern können. Es gibt Hunderte von Websites, die diesen Service anbieten, und wenn Sie Ihre Karten richtig ausspielen, können Sie genug Krypto verdienen, um einen bedeutenden Kauf zu tätigen.

Wenn Sie nicht bereit sind, irgendetwas zu tun, dann sind diese Seiten perfekt für Sie! Sie müssen lediglich Captchas lösen oder interessante Artikel und Websites lesen, die Ihnen kostenlose Münzen für Ihre Zeit anbieten. 

Schürfen von Kryptowährungen

Es ist immer noch möglich, mit dem Mining von Kryptowährungen Geld zu verdienen, aber man braucht eine leistungsstarke Maschine und viel Geduld, um dieses Ziel zu erreichen. Sie sollten jedoch bedenken, dass es wahrscheinlich 3 bis 5 Jahre dauern wird, bis sich Ihre Investitionen amortisiert haben. Mining ist ein sehr energieintensiver Prozess, und es kann auch ziemlich teuer sein, so stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Forschung zu tun, bevor sie in diesem Geschäft. 

Mit Krypto bezahlt werden

Wenn Sie mit dem Internet vertraut sind, ist dies wahrscheinlich die richtige Option für Sie. Es gibt viele Websites, die Sie in Bitcoin oder einer anderen Form von Kryptowährung bezahlen. Hier müssen Sie selbst recherchieren, denn einige Websites können betrügerisch sein. 

Kryptowährungs-Gaming-Seiten

Einige Kryptowährungen wurden speziell für Gamer entwickelt. Der Erwerb von Kryptowährungen durch Gaming (Spielen, nicht Glücksspiel) ist eine der besten Möglichkeiten, Kryptowährungen zu generieren, wenn Sie ein passives Einkommen wünschen. Auf den meisten Online-Plattformen gibt es viele Spiele, die Sie spielen können und für die Sie in Kryptowährungen bezahlt werden. 

Wie können Sie Kryptowährungen verwenden?

Wir haben mehrere Möglichkeiten zum Erwerb von Kryptowährungen durchgespielt. Sie haben wahrscheinlich auch welche. Wie und wo wollen Sie also Ihre neu erworbenen Kryptowährungen einsetzen? Wie und wo können Sie sie ausgeben? Hier sind einige der Möglichkeiten; 

 HODL als Spekulationsobjekt

HODLing ist definitiv eine hervorragende Möglichkeit, auf dem Kryptowährungsmarkt Geld zu verdienen. Dennoch, wenn Sie neu in diesem Spiel sind, ist es wichtig zu erkennen, dass Ihre Erwartungen nicht zu hoch sein sollten. Nachdem Sie BTC, ETH oder andere Altcoins gekauft haben, behalten Sie sie einfach für einige Zeit und verkaufen sie irgendwann, wenn die Preise höher sind als beim Kauf. 

Handel

Sie können Kryptowährungen auch für den Handel nutzen, indem Sie entweder die Münzen kaufen, die Sie für günstig halten, und sie zu einem bestimmten Zeitpunkt verkaufen, wenn ihr Wert gestiegen ist, oder indem Sie Margenhandel betreiben. Auch hier gibt es ein riesiges Potenzial, Geld zu verdienen. 

Bezahlung von Waren und Dienstleistungen

Es gibt bereits mehrere Unternehmen (online und physisch), die Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren. Es ist einfach, mit Kryptowährungen zu beginnen, wenn Sie nicht erst Geld in Dollar wechseln wollen. Unsere Liste der besten Broker und Börsen ist ein hervorragender Startpunkt. Schauen Sie sich diese unbedingt an. 

Für wohltätige Zwecke spenden

Bei Kryptowährungen geht es darum, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wenn Sie also einige Coins besitzen, warum tun Sie es nicht mit Stil? Spenden ist eine weitere hervorragende Möglichkeit, Ihre Kryptowährungen zu verwenden. Sie können dies über verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen tun, die Kryptowährungen akzeptieren. Stellen Sie nur sicher, dass Sie überprüfen, ob die Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl legal ist oder nicht. 

Trinkgeld oder Geschenk an Bekannte oder Online-Inhaltsersteller

Eine weitere einfache Möglichkeit, Ihre Münzen zu verwenden, besteht darin, online Trinkgeld zu geben oder sie als Geschenk zu versenden. Angefangen bei Foren und sozialen Netzwerken bis hin zu internationalen Content-Plattformen werden Sie wahrscheinlich einen Tipbot finden, mit dem Sie genau das tun können. 

Was sagen Reddit- und Quora-Nutzer über den Kauf und die Investition in Kryptowährungen?

Reddit

Die Reddit-Community hat unterschiedliche Meinungen, wenn es um den Kauf und die Investition in Kryptowährungen geht. Die meisten sind für die Idee, während andere immer noch glauben, dass Kryptowährungen eine riskante Investition sind, die sich nicht lohnt. Andere haben immer noch Schwierigkeiten, zwischen den verschiedenen Arten von Kryptowährungen zu unterscheiden, und fragen im Allgemeinen, wie man weiß, welche Kryptowährung man kaufen sollte. Ein bestimmter Reddit-Nutzer fragte in einem Beitrag nach dem Unterschied zwischen Bitcoin und Ethereum. Ein anderer Reddit-Nutzer fragte in einem Beitrag nach der besten Börse für den Kauf von Kryptowährungen.

Reddit Cryptocurrency Bewertungen

Es gab auch viele Diskussionen darüber, ob Kryptowährungen legal sind oder nicht. Und verschiedene Redditoren vertreten unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema.

Reddit Cryptocurrency Bewertungen

Quora

Auf Quora wird viel über Kryptowährungen und den Zustand der digitalen Währungen gesprochen. Quora-Nutzer diskutieren über Themen wie die Frage, wie sie ihr Geld sinnvoll investieren können und ob es sich überhaupt um eine echte Währung handelt. Die meisten Gespräche werden von Menschen angestoßen, die gerade erst in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und sich nicht sicher sind, welchen Schritt sie als nächstes tun sollen. In einer der beliebten Diskussionen stellte ein Quora-Nutzer die Frage: “Wie kann man in Kryptowährungen investieren?” – eine Diskussion, die einige wertvolle Kommentare erhielt.

Quora Cryptocurrency Bewertungen

Es gab auch eine Diskussionsfrage über die beste Kryptowährung, in die man jetzt investieren sollte. In den meisten Antworten wurden einige Münzen genannt, wobei Bitcoin die Liste anführte. Wie nicht anders zu erwarten, gehen die Meinungen darüber jedoch auseinander.

Quora Cryptocurrency Bewertungen

Unterm Strich

Eine Kryptowährung ist eine Form von digitalem Geld, das Sie für sichere und schnelle Online-Transaktionen verwenden können. Sie können sie von etablierten Handelsplattformen kaufen, sofern Sie das nötige Kleingeld haben. Denken Sie daran, zu prüfen, wie bekannt die Website ist, welche Art von Bewertungen sie in der Vergangenheit erhalten hat und welche Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen, wenn Sie sich für eine neue Website entscheiden, um Ihre Münzen zu kaufen. Dieser Artikel hat all das abgedeckt – alles, was Sie wissen müssen, um mit Kryptowährungen zu beginnen. 

Frequently Asked Questions (FAQs)

Kryptowährungen, auch bekannt als “Krypto”, sind eine Form der digitalen Währung. Sie können zum Kauf von Waren und Dienstleistungen verwendet werden, so wie Fiat-Währungen in der heutigen Gesellschaft verwendet werden. Einige Unternehmen geben ihre eigenen Kryptowährungen aus, die dann gegen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen, die diese Organisationen anbieten, eingetauscht werden können (d. h. Token).

Die Blockchain-Technologie erleichtert alle Transaktionen, die mit diesen Münzen getätigt werden, indem sie auf Millionen von Computern weltweit sicher verschlüsselt gespeichert werden. So wird es für Angreifer schwierig, sich in jeden einzelnen Handel einzuhacken. Außerdem kontrolliert keine Person mehr als eine Kopie Ihrer Informationen, wodurch deren Sicherheit gewährleistet ist!

Funktionierende Kryptowährungen werden bei Brokern/Börsen gekauft. Im Grunde genommen müssen Sie zu einer Börse gehen, die die Münze anbietet, an der Sie interessiert sind. Sie können dann entweder Ihre reguläre Währung (in der Regel Bitcoin oder Ethereum) an dieser Börse kaufen oder gegen die Münze Ihrer Wahl eintauschen.

Kryptowährungen befinden sich seit einigen Jahren auf einem Aufwärtstrend, wobei ihr Wert exponentiell steigt. Das bedeutet, dass Ihre Investition, wenn Sie jetzt investieren, Millionen oder sogar Milliarden von Dollar wert sein könnte. Auch hier gilt: Investitionen in Kryptowährungen können ein äußerst profitables Unterfangen sein, wenn Sie Ihre Karten gut ausspielen, aber auch sehr riskant.

Das hängt von dem Land ab, in dem Sie sich befinden, und davon, was die dortigen Vorschriften besagen. Digitale Währungen können jedoch ein leistungsfähiges Instrument sowohl für Investitionen als auch für Transaktionen auf der ganzen Welt sein. Sie bieten Sicherheit durch Verschlüsselung, die es unmöglich macht, Daten zu fälschen oder zu verändern, ohne dass sie von Dritten wie Banken entdeckt werden.

Das Initial Coin Offering (ICO) ist zu einer beliebten Methode für Kryptowährungsunternehmen geworden, um ihr Startkapital aufzubringen. Es wird von Krypto-Organisationen genauso genutzt wie börsennotierte Unternehmen mit IPOs oder anderen Methoden, die Eigenkapitalfinanzierungstransaktionen wie Anleihen und Kreditverträge beinhalten.

Back to Top