Wie man Bitcoin (BTC) mit Debitkarte sofort kaufen kann

Eine komplette Anleitung für Anfänger, wie man Bitcoin mit Debitkarte sofort kaufen kann. Wir sagen Ihnen auch, wo Sie Bitcoin mit Debitkarte kaufen können, einschließlich der besten Broker und Börsen; und warum Sie sich für Debitkarten gegenüber anderen sicheren Zahlungsmethoden entscheiden sollten.

Author: Edith Reads   -   Last updated: 13/04/2024
How to Buy Bitcoin (BTC) in with Debit Card Instantly

Einführung

In diesem Artikel wird erklärt, wie man Bitcoin (BTC) im Jahr 2024 sofort kaufen kann.  Sie haben wahrscheinlich schon von Kryptowährungen gehört – auch wenn Sie nicht ganz verstehen, was sie sind oder wie sie funktionieren. In einer Welt, die es eilig hat, papierlos zu werden und sich von den Fesseln der Banken, der Regierung und anderer Dritter bei ihren Geldtransaktionen zu befreien, hat sich die Kryptowährung in einem angemessenen Maße durchgesetzt.

Eine der wichtigsten digitalen Währungen ist Bitcoin. Der Bitcoin hat schon einige Male seinen Platz in der Ruhmeshalle eingenommen und sogar in einem sehr volatilen Markt sein Allzeithoch erreicht. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Bitcoins mit Ihrer Debitkarte kaufen können. Aber wir beginnen mit den Grundlagen. Also, was ist Bitcoin? Welches sind die besten Bitcoin-Börsen und -Broker, um den Coin sofort mit einer Debitkarte zu kaufen? Wir haben die Antworten auf diese Fragen und mehr. 

Top 5 Exchanges zum sofortigen Kauf von Bitcoin (BTC) mit einer Debitkarte im Jahr 2024

  • Min Deposit: $200
  • Anzahl der Münzen: 20+
  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Geregelt durch FCA, ASIC & CySEC
  • Paypal, Debit- und Kreditkarten werden akzeptiert
BankGiro PayMastercardNetellerPayPalSkrillUnionPayVisaYandex
Siehe eToro

Kapital im Risiko

  • Min Deposit: 20 $£€ By Credit Card
  • Anzahl der Münzen: 26+
  • Reguliert durch FCA, CySEC, ASIC und SCB
  • Platzieren Sie Buy & Sell CFDs Orders
  • Niedrige Mindesteinlage
BankMastercardNetellerPayPalSkrillUnionPayVisa
  • Min Deposit: 5 $£€
  • Anzahl der Münzen: 60+
  • Private Schlüsselverschlüsselung und 2FA
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Schutz der Privatsphäre
BankMastercardVisa
  • Min Deposit: 1 $£€
  • Anzahl der Münzen: 50+
  • Reguliert durch SEC, & FinCEN
  • Platzieren Sie Kauf- & Verkaufsaufträge für CFDs
  • Niedrige Mindesteinlage
BankMastercardPayPalVisa
Siehe Coinbase

Kapital im Risiko

  • Min Deposit: 1 $£€
  • Anzahl der Münzen: 1500+
  • Hohe Anzahl von Münzen
  • Akzeptiert Fiat-Einlagen
  • Handel auf Spot und Futures
BankMastercardVisa

Wie man Bitcoin (BTC) sofort mit einer Debitkarte in drei schnellen Schritten kaufen kann

Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto bei Ihrem bevorzugten Broker/Börse:

Wählen Sie eine Plattform. Lesen Sie die Bewertungen von Personen, die den Dienst bereits in Anspruch genommen haben, und vergewissern Sie sich, dass die Plattform seriös ist, indem Sie das Herkunftsland, die Registrierungsinformationen sowie positive und negative Nutzerbewertungen auf Bewertungsportalen prüfen.

Eröffnen Sie nun ein Konto. Sie werden aufgefordert, ein Formular auszufüllen, in das Sie grundlegende Angaben wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eintragen. Dieser Vorgang kann manchmal eine Weile dauern, weil sich so viele Menschen auf diesen Websites anmelden, aber das ist sehr unwahrscheinlich. 

Schritt 2: Konto einrichten

Sobald Ihr Konto eröffnet ist, können Sie sich einloggen und Ihre Karte verknüpfen. Sie müssen eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihrer Karte einscannen, indem Sie die Upload-Funktion Ihrer Plattform nutzen. Sobald dies erfolgreich durchgeführt wurde, können Sie Ihr Konto aufladen. 

Schritt 3: Bitcoin (BTC) mit einer Debitkarte kaufen

Sobald Ihr Geld auf Ihr Konto eingezahlt wurde, können Sie loslegen! Klicken Sie auf den Abschnitt “Kaufen/Verkaufen” und wählen Sie aus, wie viel Geld Sie für den Kauf von Bitcoin verwenden möchten. Wenn Sie zum ersten Mal Kryptowährungen kaufen, folgen Sie den Anweisungen auf der Seite. 

Step One
Open A Free Account
eToro Logo
Step Two
Deposit Funds
BankGiro PayMastercardNetellerPayPalSkrillUnionPayVisaYandex
Step Three
Buy Cryptocurrency
Buy Now

Kapital im Risiko

Eine kurze Einführung in Bitcoin (BTC)

Bitcoin ist eine Kryptowährung, d. h. es handelt sich um privates Geld, das zum anonymen Kauf von Gegenständen verwendet werden kann. Die Transaktionen werden zwischen den Nutzern über verschlüsselte Nachrichten abgewickelt, ohne dass sie von Dritten wie Banken oder Clearingstellen bearbeitet werden müssen. Bitcoin funktioniert auf der Grundlage der Public-Private-Key-Kryptografie, bei der zwei Codes – ein öffentlicher und ein privater Schlüssel – für Transaktionen verwendet werden.

Bitcoin ist ein verteiltes Peer-to-Peer-Zahlungssystem ohne zentrale Autorität oder Mittelsmänner, das täuschend einfach und unglaublich leistungsfähig ist. Bitcoin-Transaktionen sind endgültig und nicht rückzahlbar. Investieren Sie also nur das, was Sie sich leisten können zu verlieren.

Bitcoin und andere Kryptowährungen existieren nicht in physischer Form und es gibt keine Behörde wie die Bundesregierung oder die FED, die sie reguliert. Das bedeutet, dass Bitcoins sofort und anonym verschickt werden können, was Bitcoin für Online-Einkäufe und für die Überweisung von Geld an anonyme Adressen beliebt gemacht hat. 

Wer kann Bitcoin (BTC) mit einer Debitkarte kaufen?

Jeder mit Zugang zu einer Debitkarte! Solange Sie ein Konto bei einer Börse oder einem Makler haben, der Debitkarten als Zahlungsmethode akzeptiert, sollte es keinen Grund geben, warum Sie Bitcoin nicht mit einer Debitkarte kaufen können.

Leider können Nutzer aus einigen Ländern immer noch nicht auf BTC zugreifen, da die jeweiligen Behörden Beschränkungen auferlegt haben. Zu diesen Ländern gehören: Afghanistan, Bosnien und Herzegowina, Jemen, Mazedonien, Weißrussland, Tunesien, Iran, Guinea, Marokko, Syrien, Irak, Äthiopien und Sudan. 

Was sind die Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin (BTC) mit einer Debitkarte?

Vorteile:

Nachteile:

Was brauchen Sie, bevor Sie Bitcoin (BTC) mit einer Debitkarte kaufen können?

Ein Konto bei einem Broker/einer Börse, der/die Debitkartenzahlungen akzeptiert

Nur sehr wenige Menschen kaufen Bitcoins direkt von anderen Menschen. Die meisten von uns gehen über die zahlreichen Bitcoin-Börsen, in der Regel online. Hier melden Sie sich bei dem Dienst an, teilen ihm mit, wohin Sie Ihre Bitcoins schicken möchten (Ihre “Wallet-Adresse”) und wie viel Sie ausgeben möchten, und zahlen dann mit den auf der Website verfügbaren Methoden. 

Lagerung

Sie müssen Ihre Bitcoins an einem sicheren Ort aufbewahren, nachdem Sie sie gekauft haben. Möglicherweise benötigen Sie eine Geldbörse, um Ihre Bitcoins aufzubewahren, nachdem Sie sie auf Ihr Konto überwiesen haben. Einige Börsen bieten diese Option an, andere wiederum nicht. Informieren Sie sich also über das Unternehmen, bevor Sie Ihr gesamtes Geld überweisen. 

Investitionskapital

Der letzte Schritt besteht darin, Geld auf das Konto Ihrer Börse einzuzahlen. Unabhängig davon, ob Sie Bitcoins mit Gewinnabsicht handeln oder Bitcoin als langfristige Investition kaufen, empfiehlt es sich, mit kleinen Beträgen zu beginnen und das Kapital schrittweise zu erhöhen. 

Wie viel brauchen Sie, um Bitcoin (BTC) mit einer Debitkarte zu kaufen?

Nun, das hängt von Ihrem Broker/Börse ab. Wir empfehlen Ihnen, sich auf deren Website über die Gebühren zu informieren, die beim Kauf von Bitcoins mit Ihrer Debitkarte anfallen.

Da Bitcoins eine digitale Währung sind, kann ihr Preis im Laufe des Tages und der Woche schwanken. Sie können den aktuellen Wert auf der Website der Börse sehen, wenn Sie Ihre Bitcoins kaufen wollen. Jede Börse hat einen anderen Preis, also ist es am besten, sich umzusehen und das beste Angebot zu finden, bevor Sie Ihren Kauf tätigen. Das Wichtigste dabei ist, dass die von der Tauschplattform erhobene Gebühr für jede Person unterschiedlich ist, je nachdem, wie viel sie kauft.  Derzeit berechnet Coinbase eine Pauschale von 4%, wenn Sie Ihre Debitkarte zum Kauf von Bitcoins verwenden, aber wenn Sie weniger als $150 kaufen möchten, könnte es sich für Sie lohnen, eine andere Plattform zu prüfen.  Für diejenigen, die vorhaben, einen hohen Betrag an Bitcoins zu kaufen, sagen wir über $300+, könnte es für Sie sinnvoll sein, bei Binance zu kaufen, da sie eine Gebühr von 1% erheben und eine benutzerfreundliche Schnittstelle haben.

Bitte beachten Sie, dass jeder Broker/Börse einen Mindestbetrag hat, mit dem Sie beim Kauf von Bitcoin beginnen können. Schauen Sie sich um und wählen Sie einen, der Ihren finanziellen Möglichkeiten entspricht. 

Wo können Sie heute sofort Bitcoin (BTC) mit einer Debitkarte kaufen?

Es gibt viele verschiedene Börsen und Broker, die Sie nutzen können, um Bitcoins mit Ihrer Debitkarte zu kaufen. Nun, um ehrlich zu sein, ist es ziemlich einfach.  Das Einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass es bei den meisten Börsen ein paar Tage dauert, bis Sie Ihre Bitcoins verwenden können. Legen Sie also nicht Ihr gesamtes Geld in Bitcoin an und erwarten Sie, dass es Ihnen eine angemessene Liquidität für den Handel bietet.  Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich eine gute Geldbörse zulegen, in der Sie Ihre Bitcoins aufbewahren können.

Kryptowährungen sind meist in zwei Formen erhältlich: Münzen oder Token.  Coins können zwischen Konten übertragen und an Börsen gehandelt werden, während Token innerhalb der Plattform bleiben müssen, für die sie geschaffen wurden. BTC-Kryptowährungen gibt es in den folgenden Formen; 

Worauf Sie bei einer Bitcoin-Handelsplattform, die Debitkartenzahlungen akzeptiert, achten sollten

Bei der Auswahl einer Bitcoin-Handelsplattform gibt es einige wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten: 

1. eToro – Am besten für Social Trading

Coins: 20+
Margin: Ya
Deposit: $200
Siehe eToro

Kapital im Risiko

eToro ist eine der besten Möglichkeiten, um mit Ihrer Debitkarte Bitcoins zu kaufen. Ihre Gebühren gehören zu den niedrigsten in der Branche, aber sie bieten nicht so viele verschiedene Münzen wie andere Börsen.

Für Uneingeweihte: eToro ist eine der weltweit größten sozialen Handelsplattformen mit mehr als 23.2 Millionen registrierten Nutzern auf der Plattform. Wenn Sie Teil der Community sind, erhalten Sie Zugang zu ihrem SIF (Social Investment Fund).

Wie man Bitcoin (BTC) sofort bei eToro kauft

eToro bietet über 20 beliebte digitale Vermögenswerte, mit denen die Nutzer handeln können. Dazu gehören; Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Cardano (ADA), Bitcoin Cash (BCH), Chainlink (LINK), Uniswap (UNI), Stellar Lumens (XLM), Ethereum Classic (ETC), Iota (MIOTA), Dash (DASH), EOS (EOS), Neo (NEO), Binance Coin (BNB), Tron (TRX), Tezos (XTZ), Maker (MKR), Compound (COMP), Dogecoin (DOGE), Algorand (ALGO), Aave (AAVE), Decentraland (MANA), Yearn. Finance (YFI), Shiba Inu (SHIB), Spark (FLR), Polygon (MATIC), Basic Attention Token (BAT) und Enjin (ENJ).

eToro ist eine globale Investitionsplattform, die es seit 2007 gibt. Sie hat einen guten Ruf und ist eine der Börsen mit niedrigen Gebühren, was sie zu einer guten Wahl für Leute macht, die Bitcoin mit ihrer Debitkarte kaufen möchten. eToro ist nicht nur eine Börse, an der Sie Bitcoin kaufen können, sondern auch eine soziale Handelsplattform, auf der Sie Kryptos handeln und Ihr Portfolio mit anderen teilen können. eToro erhebt keine Gebühren für den Kauf von BTC mit einer Debitkarte. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin (BTC) mit Debitkarte bei eToro

Vorteile:

Nachteile:

Weitere Informationen über eToro, einschließlich des schrittweisen Prozesses der Kontoeröffnung, finden Sie in unserem detaillierten eToro Leitfaden 2024

2. Capital.com – Das Beste für den CFD-Handel

Coins: 26+
Margin: Ja
Deposit: 20 $£€ By Credit Card

Capital.com ist eine weitere der besten Bitcoin-Börsen, die es ermöglichen, Bitcoin direkt mit der Debitkarte zu kaufen. Dies ist eine sehr gute Plattform für Anfänger, weil sie einfache und leicht verständliche Tutorials anbieten, damit Sie lernen können, was Sie wissen müssen, wenn es um den Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen geht. Capital.com gibt es seit 2016, so dass sie eine starke Gemeinschaft von Menschen haben, die die Plattform täglich nutzen.

Wie man Bitcoin (BTC) sofort bei Capital.com kauft

Der in London ansässige Broker bietet über 3000 handelbare Vermögenswerte an, darunter auch Kryptowährungen wie Bitcoin, die Sie einfach mit einer Debitkarte kaufen können. Die Plattform bietet auch CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen an, was sie zu einer guten Wahl macht, wenn Sie in verschiedene Arten von Kryptowährungen investieren möchten. Capital.com erhebt keine Gebühren für den Kauf von BTC mit einer Debitkarte. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin (BTC) mit Debitkarte auf Capital.com

Vorteile:

Nachteile:

In unserem ausführlichen 2024 Capital.com Test finden Sie weitere Informationen über den Broker und eine praktische Anleitung zur Kontoeröffnung. 

3. Uphold – Bester für Produktvielfalt

Coins: 60+
Margin:
Deposit: 5 $£€

Die Krypto-Börse Uphold ist eine weitere beliebte Plattform, die dafür bekannt ist, dass Nutzer Bitcoin mit ihren Debitkarten kaufen können. Da Uphold seit 2015 existiert, haben sie eine große Gemeinschaft von Investoren entwickelt, die die Plattform täglich nutzen.  Uphold ist Coinbase sehr ähnlich, da beide Plattformen für ihre Benutzerfreundlichkeit bekannt sind.  Wie die meisten Plattformen, hat Uphold hohe Gebühren, wenn Sie BTC mit Ihrer Debitkarte kaufen.

Wie man Bitcoin (BTC) mit Debitkarte sofort bei Uphold kauft

Die Plattform bietet 35+ Kryptowährungen, darunter BTC, XRP und kleinere Namen wie Digibyte und Chainlink. Uphold berechnet Kunden $3.99 zusätzlich zu den Gebühren, die von Ihrer Bank für die Nutzung der Website dieses Austauschs erhoben werden. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin (BTC) mit Debitkarte bei Uphold

Vorteile:

Nachteile:

Lesen Sie unseren vollständigen 2024Uphold Test, um mehr zu erfahren. 

4. Coinbase – Am besten für Einsteiger

Coins: 50+
Margin: keine
Deposit: 1 $£€
Siehe Coinbase

Kapital im Risiko

Coinbase ist eine der größten Börsen der Welt, wenn es um den Kauf von Bitcoin mit einer Debitkarte geht.  Diese Börse ist sehr bekannt, weil es sie seit 2012 gibt, und sie erlaubt es den Nutzern auch, ihre Debitkarten zu ihren Konten hinzuzufügen.  Das bedeutet, dass Sie Bitcoin mit Ihrer Debitkarte direkt kaufen können, wann immer Sie wollen, was eine sehr gute Funktion für Leute ist, die versuchen, schnelle Transaktionen durchzuführen.

Wie man Bitcoin (BTC) mit Debitkarte sofort bei Coinbase kauft

Mit Sitz in San Fransisco, Kalifornien, bietet Coinbase über 50 digitale Währungen und Token an, darunter Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Cardano (ADA), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum Classic (ETC) und Cardno (ADA).

Die Handelsgebühren auf Coinbase variieren in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren. Bei Coinbase müssen Sie mit einer Gebühr von 3.99% für die Debitkarte rechnen. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin (BTC) mit Debitkarte auf Coinbase

Vorteile:

Nachteile:

In unserem umfassenden 2024 Coinbase Testbericht finden Sie alle Informationen über die Börse, den schrittweisen Prozess der Kontoeröffnung und wie Sie Bitcoin mit einer Debitkarte auf Coinbase kaufen können. 

5. Binance – Am besten für niedrige Gebühren

Coins: 1500+
Margin:
Deposit: 1 $£€

Binance ist eine beliebte Anlageplattform, auf der Nutzer verschiedene Arten von Kryptowährungen kaufen und verkaufen können. Dieses Unternehmen ist dafür bekannt, dass es seinen Kunden erlaubt, ihre Kredit- oder Debitkarten direkt für Käufe zu verwenden, was sehr nützlich ist, wenn Sie jemals einen Notkauf tätigen wollen. Binance ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2017 schnell gewachsen und hat mittlerweile eine große Community, die seine Plattform für alle Arten von Geschäften nutzt.

Wie man Bitcoin (BTC) mit Debitkarte sofort bei Binance kauftBinance unterstützt über 50 Kryptowährungen, darunter Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH), Cardano (ADA), Binance Coin (BNB), Solana (SOL), Polygon (MATIC), Chainlink (LINK) und Uniswap (UNI).

Der Broker bietet wettbewerbsfähige Gebühren und Provisionen und berechnet 1.8% für Debitkartenkäufe. 

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin (BTC) mit Debitkarte auf Binance

Vorteile:

Nachteile:

Unser 2024 umfassender Binance-Bericht enthält alle Informationen, die Sie für den Einstieg in den Broker benötigen. Sehen Sie es sich an. 

Wie hoch sind die zu erwartenden Gebühren für den Kauf von Bitcoin (BTC) mit Debitkarten?

Wenn Sie Bitcoin mit einer Debitkarte kaufen, gibt es einige Gebühren, die Sie im Auge behalten müssen.  Die meisten dieser Gebühren fallen direkt bei Ihrer Bank oder Ihrem Kartenaussteller an und nicht bei einer Plattform, die Kryptowährungen anbietet. Wenn Sie zum Beispiel Geld von einem Geldautomaten abheben, wird Ihre Bank Ihnen eine Gebühr berechnen. Diese Gebühr hängt von den Regeln Ihrer Bank ab, aber sie wird immer höher sein, als wenn Sie einfach Ihre Debitkarte für Einkäufe oder Abhebungen verwenden würden.

Die Gebühren für den Kauf von BTC mit einer Debitkarte sind unterschiedlich, je nachdem, welche Plattform Sie nutzen. Einige der in diesem Artikel erwähnten Plattformen haben sehr niedrige Gebühren, während andere für dieselbe Transaktion viel mehr verlangen. Der Grund für diese Preisunterschiede ist einfach – der Wettbewerb zwischen den Unternehmen. Bitcoin-Debitkartenkäufe werden von keiner Behörde oder Zentralbank reguliert, so dass es dem Unternehmen überlassen bleibt, wie seine Gebührenstruktur aussieht.

Die Gebühren für den Kauf von BTC mit Ihrer Debitkarte werden nicht so hoch sein wie die Gebühren, die Sie zum Beispiel bei einer Überweisung zahlen würden.  Die meisten Börsen erheben keine Gebühren für den Kauf von Bitcoin, so dass diese zusätzlichen Gebühren, die von Ihrer Bank oder Ihrem Kartenaussteller erhoben werden, die einzigen Gebühren sind, die Sie während dieses Prozesses bezahlen müssen. Dies bedeutet, dass Sie Bitcoin sofort mit Ihrer Debitkarte kaufen können, ohne mehr als 1% des tatsächlichen Wertes der Währung selbst auszugeben.

Als kurze Zusammenfassung: Coinbase erhebt eine Gebühr von 3.99%, während Binance eine Gebühr von 3.5% erhebt, eToro erhebt eine Gebühr von 0, während Uphold seinen Kunden $3.99 zusätzlich zu den Gebühren berechnet, die Ihre Bank für die Nutzung der Website dieser Börse erhebt. 

Wie man Bitcoin (BTC) anonym mit Debitkarte kauft

Der beste Weg, um Bitcoin anonym zu kaufen, ist die Nutzung einer dezentralen Börse. Dezentrale Börsen werden nicht von einem einzigen Unternehmen oder einer Person kontrolliert und bieten ihren Kunden mehr Privatsphäre beim Handel.  Allerdings haben dezentrale Börsen in der Regel eine viel kleinere Auswahl an Kryptowährungen, was ein Problem darstellen kann, wenn Sie Ihre Debitkarte verwenden möchten, um Bitcoin auf diese Weise zu kaufen.

Coinbase ist wahrscheinlich die beliebteste Website der Welt für den Kauf von Bitcoin mit Debitkarten, weil sie so viele verschiedene Optionen haben, aber ihre Gebühren sind auch ziemlich hoch.

Bitcoin-Geldautomaten haben den Kauf von BTC mit Ihrer Debitkarte ebenfalls wesentlich vereinfacht.  Sie sind in den meisten größeren Städten und sogar in einigen kleineren Städten verfügbar.

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung eines P2P-Dienstes, bei dem Sie Ihre Debitkarte verwenden können, um anonym BTC von einem verkaufsbereiten Nutzer zu kaufen.

Es gibt mittlerweile viele Online-Plattformen, auf denen Sie Bitcoins mit Ihrer Debitkarte anonym kaufen können. Bitte beachten Sie, dass für diesen Service eine kleine Gebühr anfällt, die aber im Vergleich zu anderen traditionellen Zahlungsmethoden immer noch günstiger ist. Sie sollten auch bedenken, dass es einige Plattformen gibt, auf denen Sie mit Bitcoin sofort kaufen können, aber es gibt keine Möglichkeit, den angezeigten Bitcoin-Betrag mit Ihrer Karte zu kaufen. Sie können diese Plattformen trotzdem nutzen, wenn Sie klein anfangen und Ihre Bitcoins aufbauen wollen. 

Was sagen Reddit- und Quora-Nutzer über den Kauf von Bitcoin mit Debitkarte?

Reddit:

Generell sind Bitcoin und Kryptowährungen ein großes Thema in den meisten Reddit-Communities. Von der Legalität bis hin zu den besten Plattformen zum Investieren und der Frage, ob es sich um eine lohnende Investition handelt, scheint jeder etwas zu sagen zu haben oder eine Frage, die beantwortet werden muss. Die meisten Nutzer wollen wissen, welche Plattformen am sichersten sind, um Bitcoin mit Debitkarten zu kaufen. Andere sind auch einfach nur neugierig und möchten wissen, ob es möglich ist, die besten Dienstleister und die damit verbundenen Kosten.

Kauf von Bitcoin mit einer Debitkarte Bewertungen auf Reddit

In einer der Diskussionen, die anscheinend viele Kommentare gesammelt hat, fragt ein Nutzer, wie man Bitcoin mit einer Debitkarte kaufen kann. In seiner/ihrer Frage äußert er/sie auch Bedenken über die damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen. 

Quora:

Genau wie auf Reddit sind Bitcoin und Kryptowährungen auch auf Quora ein heißes Thema. Die meisten Diskussionen drehen sich um ihre Legalität, Investitionsmöglichkeiten und die besten Plattformen. Die meisten Quora-Nutzer fragen, wie man BTC mit Debitkarten kaufen kann, während andere fragen, ob das eine gute Idee ist oder nicht. 

Kauf von Bitcoin mit einer Debitkarte Bewertungen auf Quora

Unterm Strich

Der Kauf von Bitcoin mit einer Debitkarte ist wahrscheinlich der effizienteste Weg, um Kryptowährung zu erhalten. Die Nutzung Ihres Bankkontos und eine Überweisung können länger dauern, und wenn Sie auf dem Weg dorthin Fehler machen, kann dies zu noch mehr Problemen führen.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall, wenn Sie eine Börse nutzen, die sofortige Transaktionen anbietet.    Es gibt einige dieser Börsen, die Gebühren von bis zu 10% erheben, die es Ihnen aber auch ermöglichen, innerhalb weniger Minuten BTC zu kaufen.  Wenn Sie eine solche Plattform nutzen, kann es wesentlich einfacher sein, Ihr Geld von Fiat in die Kryptowährung Ihrer Wahl zu bringen.

Das wachsende Interesse der Menschen an Bitcoin und anderen Kryptowährungen hat zur Entwicklung mehrerer Plattformen geführt, die den sofortigen Kauf von Bitcoins mit Ihrer Debitkarte ermöglichen. Zu den beliebtesten gehören die oben genannten. Probieren Sie sie unbedingt aus. 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Ja! Eine Debitkarte, die mit Ihrem Bitcoin-Konto verknüpft ist, kann an jedem Ort verwendet werden, der Debitkarten akzeptiert. Dies macht es einfach, Ihre Bitcoin zu verwenden, um Dinge zu kaufen oder Bargeld von einem Geldautomaten abzuheben.

Das hängt davon ab, wie viel Geld Sie auf Ihrem Debitkartenkonto haben. Wenn Sie viel Geld auf dem Konto haben, können Sie wahrscheinlich eine ganze Menge Bitcoin kaufen. Wenn Sie jedoch nur ein wenig Geld auf Ihrem Konto haben, können Sie möglicherweise nicht sehr viel Bitcoin kaufen.

Sie können Bitcoin nicht “auf Ihre Debitkarte laden”, weil Bitcoin keine physische Währung ist. Sie können jedoch einen Dienst wie Online-Börsen nutzen, um Bitcoin mit Ihrer Debitkarte zu kaufen und diese Bitcoin dann zum Kauf von Artikeln oder Dienstleistungen im Internet zu verwenden.

Um Bitcoins mit Ihrem Bankkonto zu kaufen, müssen Sie zunächst eine seriöse Bitcoin-Börse finden, die Banküberweisungen akzeptiert. Es gibt ein paar verschiedene, also stellen Sie sicher, dass Sie sich informieren, bevor Sie sich für eine entscheiden. Sobald Sie eine Börse gefunden haben, zahlen Sie einfach den Geldbetrag, den Sie ausgeben möchten, auf Ihr Konto bei dieser Börse ein und kaufen dann Bitcoins wie jede andere Währung.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Krypto-Debitkarte zu erhalten. Sie können entweder eine direkt von einem Krypto-Debitkartenunternehmen kaufen oder eine, die mit Ihrer Kryptowährungs-Brieftasche verknüpft ist.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, Bitcoin mit einer Debitkarte ohne Verifizierung zu kaufen. Sie könnten es auf einer Website wie LocalBitcoins versuchen, die Käufer und Verkäufer von Bitcoin persönlich zusammenbringt. Oder Sie können eine Online-Börse wie die von uns aufgeführten ausprobieren, bei der Sie Bitcoin mit einer Debitkarte kaufen und verkaufen können. Keine dieser Methoden ist jedoch völlig anonym, und sie sind alle mit einem gewissen Risiko verbunden. Wenn Sie also vollständige Anonymität wünschen, sollten Sie eine andere Zahlungsmethode in Betracht ziehen.

Es gibt viele verschiedene Websites, auf denen Sie Bitcoin mit einer Debitkarte in den USA kaufen können. Einige beliebte Optionen sind die, die wir aufgelistet haben. Es gibt jedoch keine endgültige Antwort auf die Frage, welche Seite die beste ist. Jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Es gibt einige Gründe, warum Ihre Bank Ihnen den Kauf von Kryptowährungen verweigern könnte. Der erste Grund ist, dass die Bank über die Volatilität von Kryptowährungen besorgt sein könnte und darüber, wie sie sich auf Ihre allgemeine finanzielle Stabilität auswirken könnte. Der zweite Grund ist, dass sich die Bank Sorgen über Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten machen könnte, die mit Kryptowährungen einhergehen könnten. Und schließlich kann es sein, dass die Bank die Technologie oder ihre Funktionsweise einfach nicht versteht und ihren Kunden nicht erlauben will, in sie zu investieren.

Das hängt davon ab, wie lange Sie die Kryptowährung halten wollen. Wenn Sie sie kaufen, um sie langfristig zu halten, ist es besser, sie mit einem Bankkonto zu kaufen, damit Sie keine Gebühren zahlen müssen. Wenn Sie jedoch vorhaben, Ihre Kryptowährung regelmäßig zu handeln, ist es besser, sie mit einer Debitkarte zu kaufen, damit Sie von den Preisschwankungen profitieren können.

Sie können versuchen, Bitcoin mit Ihrer Debitkarte an einem Bitcoin-Automaten zu kaufen, aber es gibt keine Garantie, dass der Automat Ihre Karte akzeptiert. Außerdem können die Gebühren für die Nutzung eines Bitcoin-Automaten recht hoch sein, so dass es sich für Sie vielleicht nicht lohnt.

Back to Top