Coinbase Exchange Überprüfung 2024: Gebühren, Plattform, App, Sicherheit & mehr

Erfahren Sie, wie Coinbase funktioniert, wie Sie ein Konto bei Coinbase eröffnen können, wie hoch die Handelsgebühren sind und welche Gerichtsbarkeiten es gibt. Wir schauen auf seinen Ansatz zur Krypto-Regulierung. Diese Überprüfung wird auch die unterstützten Ein- und Auszahlungsoptionen, die verfügbaren Krypto-Münzen, die Sicherheit und die Sicherheitsmerkmale sowie die Kundenbetreuung untersuchen.

Author: Edith Reads   -   Last updated: 14/04/2024
coinbase logo

Zusammenfassung

Coinbase ist eine führende krypto-orientierte Börse mit Sitz in Sans Francisco, Kalifornien. Mit über 150 Milliarden Handelsumsatz hat sie einen Kundenstamm von mehr als 30 Millionen Kunden auf der ganzen Welt. Coinbase zielt darauf ab, Händlern eine einfach zu bedienende Handelsplattform für digitale Vermögenswerte zur Verfügung zu stellen, auf der Kunden die Welt der dezentralen Apps erkunden und eine höhere Liquidität genießen können, gefolgt von erhöhten Kauflimits. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen an, darunter die fortschrittliche, maßgeschneiderte Online-Handelsplattform, ein reichhaltiges Portfolio an Kryptowährungen zum Handeln, eine personalisierte digitale Geldbörse, institutionelle Konten und USDC (US Dollar Stable Coin).

Coinbase wurde im Jahr 2012 gegründet. Die Börse ist in mehr als 40 Bundesstaaten der USA zugelassen und registriert. In diesem Coinbase-Leitfaden besprechen wir alles über die Börse im Detail. Wir behandeln die von Coinbase unterstützten Kryptowährungen, die Gebühren, die Kontoeröffnung, die Handelsgebühren, die Online-Bewertungen und den Kundensupport. 

Coinbase Main Features

🪙 Anzahl der Münzen50+
🔧 Margin TradingNo
🔧 CFD TradingYes
💰 Minimale Einzahlung1 $£€
💰 Zero Deposit FeesYES
💰 Zero Withdrawal FeesNo

Pro und Kontra

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit kurzen Aufzählungspunkten, in der Sie einige der Vor- und Nachteile der Coinbase als Ihre bevorzugte Börse nachlesen können. Allerdings lassen Sie uns diese Aufzählungspunkte ein wenig ausführlicher erklären, damit Sie sie gut verstehen können. 

Vorteile von Coinbase

  • Fiat-Währung wird für Einlagen akzeptiert
  • Sofortige Geldüberweisungen
  • Erzeugt Preiswarnungen, wenn die Preise höher oder niedriger als Ihr Zielpreis sind
  • Bitcoins-Einlagen sind versichert
  • Benutzerfreundliche Handelsoberfläche

Nachteile von Coinbase

  • Höhere Gebührenordnungen
  • Skeptischer Tresor – funktioniert ähnlich wie das traditionelle Bankensystem
  • Konten werden überwacht, was die Anonymität gefährdet
  • Verspätete Kundenbetreuung

Profis

Akzeptanz von Fiat-Währungen – Im Gegensatz zu einigen Börsen wie der Handelsplattform Binance, BitMEX und Paxful akzeptiert die Krypto-Börse Coinbase Einzahlungen in Fiat-Währungen. Sie können in mehreren Fiat-Währungen bei Coinbase einzahlen. Insbesondere drei der wichtigsten Fiat-Währungen, darunter USD, GBP und EUR, werden für Einzahlungen bei Coinbase akzeptiert.

Sofortige Geldtransfers – Früher dauerte es etwa 3 bis 5 Arbeitstage, bis die Käufe abgeschlossen waren. Coinbase ermöglicht es seinen Kunden jetzt jedoch, einen sofortigen Kauf mit einem US-Bankkonto zu tätigen. Sie können auch Ihr Bankkonto mit dem Coinbase-Konto verknüpfen, um die Dinge schnell zu erledigen.

Push-Benachrichtigungen für Preis-Updates – Coinbase nimmt auch einen Rand, indem Sie eine seiner fortschrittlichen Funktionen in Bezug auf Preis Alerts. Jetzt können Sie den Preisalarm-Mechanismus in den Einstellungen konfigurieren, so dass Sie nie wieder eine Handelsmöglichkeit verpassen.

Einlagensicherung – Coinbase ist eine der sichersten Plattformen, die es gibt. Die Versicherungsfunktionen des Fonds heben sie von der Masse ab. Laut der Website sind alle digitalen Vermögenswerte durch die FDIC-Versicherung nur in den Vereinigten Staaten abgedeckt.

Benutzerfreundlich – Coinbase hat eine sehr einfache, aber elegante und leicht zu bedienende Handelsoberfläche. Trader, die zum ersten Mal eine Handelsplattform nutzen, können diese auch bequem bedienen. Alle relevanten Informationen werden auf dem Startbildschirm Ihres Trading-Panels angezeigt, was Ihr Trading-Erlebnis sehr viel angenehmer macht. 

Nachteile

Hohe Gebühren – Einer der Hauptnachteile bei der Nutzung von Coinbase ist die hohe Gebührenstruktur. Kunden, die Coinbase zum ersten Mal nutzen, könnten enttäuscht sein, da die Börse im Vergleich zu ihren Konkurrenten eine höhere Gebühr verlangt.

Vault Limiting Withdrawals – Die Vault-Funktion von Coinbase dient auch als eine Unannehmlichkeit zu Zeiten. Es gibt Ihnen eine Gebühr eher wie eine Bank als ein Austausch, wo Sie nicht abheben können Ihre Gelder von Ihrem Sparkonto sofort. Um Ihr Geld aus dem Tresor bei Coinbase abzuheben, müssen Sie mindestens 48 Stunden warten.

Kompromittierte Vertraulichkeit – Die Leute ziehen es vor, mit Kryptowährungen zu handeln, weil sie dezentralisiert sind und nicht zurückverfolgt werden können. Coinbase gibt Ihnen leider nicht die nötige Freiheit, denn die Verknüpfung Ihrer Konten mit der Coinbase ist gut genug, um Ihre finanziellen Angelegenheiten offenzulegen oder zumindest eine Spur zu hinterlassen, der man nachgehen kann.

Kundensupport – Abgesehen davon, dass Coinbase eine der besten Bitcoin-Börsen ist, die dafür bekannt ist, einen guten Kundensupport zu haben, kann die Interaktion mit einem Menschen bei Coinbase Sie in den Wahnsinn treiben. Da die Coinbase-Website eine inhaltsreiche Website hat, scheint es, alles auf Auto-Bots verlassen zu haben. Sie könnten den Schmerz fühlen, während Sie in der Warteschlange warten, um mit dem Kundenvertreter bei Coinbase zu sprechen. 

Von Coinbase unterstützte Länder und Bestimmungen

Anmeldungen

Coinbase ist eine regulierte Krypto-Handelsplattform, die bei FinCEN als Gelddienstleistungsunternehmen registriert ist. Die Börse hält sich an den geltenden Rahmen und arbeitet im Einklang mit den von der Regulierungsbehörde in ihrem Rechtsgebiet festgelegten bewährten Praktiken. Darüber hinaus bietet Coinbase auch nicht-regulierte Dienstleistungen an, die von der FCA außerhalb der USA anerkannt sind. 

Ämter

Coinbase hat seinen Hauptsitz in Sans Francisco und ist vom State Department of Financial Services, New York, als Geldübermittler lizenziert. Das Unternehmen ist auch in England und Wales unter der Firmenbezeichnung “Coinbase UK” unter der Firmennummer 09083955 registriert und hat seinen Sitz in 5 fleet Place, London. 

Unterstützte Länder:

Coinbase akzeptiert Kunden aus mehr als 100 Ländern der Welt. Die Liste der unterstützten Länder ist unten angegeben; 

Nord-Amerika
BarbadosArubaKanada
El SalvadorDominikanische RepublikCosta Rica
HondurasMexikoJamaika
BermudaTrinidad und TobagoBahamas
CuracaoJungferninsel, BritischGuatemala
NicaraguaVereinigte StaatenPanama
Asien
BahrainHongkongBrunei Darussalam
JordanienKasachstanRepublik Korea
KirgisistanMacaoMongolei
PhilippinenOmanTaiwan
IndienKuwaitMalediven
ArmenienIndonesienNepal
UsbekistanSingapur
Afrika
BeninBotswanaGhana
MauritiusKeniaRuanda
SambiaTunesienUganda
KamerunAngolaSüdafrika
Namibia
Europa
BelgienÖsterreichBulgarien
Tschechische RepublikZypernEstland
GriechenlandFrankreichUngarn
IrlandIsle of ManIsland
LettlandLiechtensteinLuxemburg
NiederlandeMontenegroNorwegen
PortugalSan MarionRumänien
SpanienSlowenienSchweden
Vereinigtes KönigreichLitauenMonaco
KroatienFinnlandGibraltar
AndorraDänemarkGuernsey
MaltaPolenSlowakei
SchweizSerbienTürkei
ItalienJersey
Südamerika
BrasilienChileArgentinien
PeruEcuadorParaguay
KolumbienUruguay
Australien
AustralienNeuseeland

Von Coinbase unterstützte Münzen

Zu den handelbaren Vermögenswerten bei Coinbase gehören mehr als 30 Kryptowährungen. Alle von Coinbase unterstützten Kryptowährungen sind unten aufgeführt. Sie können gegeneinander gehandelt werden, wie z.B. der Tausch von Bitcoin (BTC) gegen Ethereum (ETH) und vice versa. So kann jede Kryptowährung gegen andere Kryptowährungen getauscht oder umgewandelt werden. Sie haben also ein Minimum von (30×30) Kreuzen bei Coinbase.

Zu den bei Coinbase verfügbaren Vermögenswerten gehören Algorand (ALGO), Basic Attention Token (BAT), Cosmos (Atom), Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash(BCH), Band Protocol (BAND), Dai (DAI), Dash (DASH), EOS (EOS), Numeraire (NMR), Ethereum Classic ( ETC), Ethereum (ETH), REPv2 (REPV2),  Khyber Network Coin (KNC), Chain Link (LINK), Loom Network (LOOM), Celo (CGLD), Compound (COMP), Maker (MKR), UMA (UMA), Lite Coin (LTC), USD Coin (USDC), Stellar Lumens (XLM), Ripple ( XRP), Zcash ( ZEC), Tezos (XTZ), Ox (ZRX), OMG Network (OMG), Orchid (OXT), und Golem (GNT).

Die unten stehende Tabelle zeigt verschiedene Kryptowährungen, die in verschiedenen Segmenten unterstützt werden; 

Coinbase
VermögenUSEUUKAU/CA/SG
Algorand (ALGO)
ATOM
BAND2
BAT1
BTC1
BCH1
BSV5555
Celo (CGLD)2
COMP2
CVC
DAI41
DASH241
DNT
EOS241
ETH1
ETC1
GNT
KNC2
LINK41
LOOM
LRC
LTC1
MANA
MKR2
NMR
OMG2111
OXT
REP21
USDC44
UMA2
XLM1
XRP1
XTZ241
ZU IHRER INFORMATION
ZEC1
ZRX21
1. NUR kaufen, senden, empfangen. 2. Ausgenommen New York 3. NUR EURO- und Krypto-Orderbücher 4. NUR Senden und Empfangen 5. Senden NUR
Coinbase Pro
VermögenUSEUUKAU/CA/SG
Algorand (ALGO)131
ATOM111
BAND2
BAT11
BTC1
BCH1
BSV
Celo (CGLD)2
COMP2111
CVC1111
DAI1111
DASH1211
DNT12111
EOS12111
ETH1
ETC1
GNT1111
KNC2
LINK131
LOOM1111
LRC2
LTC1
MANA1111
MKR2111
NMR
OMG2111
OXT
REP1211
USDC1111
UMA2
XLM111
XRP111
XTZ231
ZU IHRER INFORMATION2
ZEC111
ZRX21
1. NUR Krypto-Orderbücher 2. ohne New York 3. NUR EURO- und Krypto-Orderbücher 4. Modus “Nur Überweisung

Regional basierte Krypto zu Krypto Handelspaare (Crosses bei Coinbase):

Krypto – Krypto-HandelspaareVerfügbarkeit nach Land
ATOM/BTC BAT/USDC BAND/BTC** BCH/BTC BAT/ETH** COMP/BTC** BTC/USDC DAI/USDC DASH/BTC** CVC/USDC EOS/BTC** ETC/BTC DNT/USDC ETH/BTC ETH/USDC ETH/DAI KNC/BTC**LINK/ETH GNT/USDC LTC/BTC MANA/USDC LOOM/USDC NMR/BTC** OMG/BTC** MKR/BTC** REP/BTC** XLM/BTC XRP/BTC UMA/BTC** XTZ/BTC* ZEC/USDC*** ZRX/BTC** ZEC/BTC*** CGLD/BTC*Argentinien Bahrain Australien Brasilien Kanada Britische Jungferninseln Chile Kolumbien Kaimaninseln Costa Rica Ecuador Europa** Dominikanische Republik* Ghana Hongkong Guatemala Indien Jamaika Jordanien IndonesienMexiko Kasachstan* Mongolei Oman Panama Neuseeland Peru Serbien Philippinen Singapur Südkorea Taiwan Südafrika* Tunesien Vereinigtes Königreich Vereinigte Staaten Türkei* Uruguay* Usbekistan Uganda Kenia* Kuwait

* These countries are USDC restricted
**New York (Excluded)
***United Kingdom (Excluded)

Coinbase Handelsgebühren

Coinbase bietet seinen Kunden eine angemessene Gebührenstruktur im Vergleich zu anderen Börsen. Weder zu hoch noch zu niedrig, um verdächtig zu wirken. Coinbase erhebt keine Gebühren für die Eröffnung einer Wallet oder das Halten von digitalen Vermögenswerten darin. Für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wird jedoch eine Spread-Gebühr erhoben. Unabhängig davon, ob Sie Kryptowährungen bei Coinbase kaufen oder verkaufen, wird ein Spread von 0.5% auf Ihre Transaktion angewendet. Die tatsächliche Spread-Gebühr kann jedoch je nach Marktschwankungen etwas höher oder niedriger sein. Um die vollständigen Echtzeit-Preise zu sehen, besuchen Sie bitte https://www.Coinbase.com/price 

Coinbase Handelsplattformen

Coinbase Desktop Handelsplattform

Coinbase bietet eine digitale Online-Handelsplattform, auf der Sie Ihre Lieblings-Kryptowährungen zu günstigen Preisen kaufen und verkaufen können. Sie können auch ein Portfolio mit digitalen Vermögenswerten erstellen und eine Aufzeichnung aller digitalen Vermögenswerte an einem Ort aufbewahren. Sie können auch in Erwägung ziehen, Kryptowährungen langsam zu kaufen, und aus diesem Grund kann die Funktion der Planung von täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Käufen bei Coinbase genutzt werden.

Die Handelsplattform von Coinbase ist einfach zu bedienen. Selbst wenn Sie nur ein Anfänger sind, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, sie zu benutzen. Die Plattform ist online zugänglich, Sie müssen sie also nicht auf Ihren PC herunterladen.

Nachdem Sie sich in Ihr Konto eingeloggt haben, sehen Sie dort vier Abschnitte. Der erste Bereich regt Sie dazu an, Ihren Beitrag zu leisten, um Menschen in Not zu helfen.  Der zweite Bereich bietet Ihnen eine anpassbare Marktbeobachtung, so dass Sie Ihre Lieblingskryptos von Ihrem Startbildschirm aus immer im Auge behalten können.

Coinbase Desktop Handelsplattform

Coinbase Desktop Handelsplattform

Der Startbildschirm verfügt über drei Registerkarten zur Navigation durch die Schnittstelle und zwei Schaltflächen zum Senden und Empfangen von Kryptowährungen. Wenn Sie auf den Avatar klicken, gelangen Sie auf die Registerkarte “Einstellungen”, auf der Sie Ihre Kontopräferenzen festlegen können, z. B. die Basiswährung Ihres Kontos, die Authentifizierungsfaktoren, die bevorzugte Sprache, das Hinzufügen einer Zahlungsmethode usw.

Coinbase Desktop Handelsplattform

Nachdem Sie auf die Registerkarte Portfolio geklickt haben, wird Ihr Kontostand am oberen linken Bildschirmrand angezeigt. Darunter können Sie Ihre bevorzugte Kryptowährung auswählen, um weitere Optionen freizuschalten.

Coinbase Desktop Handelsplattform

Wählen Sie Ihre bevorzugte Kryptowährung, z. B. Bitcoin. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Übersicht, hier sehen Sie eine detaillierte Übersicht über die ausgewählte Währung. Ein Diagramm gibt Ihnen einen Überblick über die Kursentwicklung im gewählten Zeitrahmen. Im unteren Bereich des Bildschirms können Sie außerdem das Handelsvolumen und die Marktkapitalisierung Ihrer Lieblingskryptowährung sehen.

Coinbase Desktop Handelsplattform

Am oberen Rand der Handelsoberfläche sehen Sie eine Option zum Senden oder Empfangen von Münzen. Sie können diese Option nutzen, um Coins von Ihrem Coinbase-Konto an andere Wallets zu senden oder um Coins von anderen Wallets auf Ihr Coinbase-Konto zu empfangen. Die Registerkarte “Wallet” wurde bereits oben besprochen. Bitte lesen Sie den Abschnitt über den Kauf von Kryptowährungen mit dem Desktop auf Coinbase.

Wie eröffne ich ein Konto bei Coinbase auf dem Desktop?

Der Prozess der Kontoeröffnung bei Coinbase ist recht einfach. Sie müssen nur ein paar Schritte befolgen, die unten aufgeführt sind.

    1. Weiter zu www.Coinbase.com 
    2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Webseite auf “Erste Schritte”.
    3. Tragen Sie Ihren vollständigen Namen in die dafür vorgesehenen Felder ein.Wie man ein Konto bei Coinbase auf dem Desktop eröffnet
    4. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an.
    5. Wählen Sie ein Passwort.
    6. Klicken Sie auf “Konto erstellen”, um fortzufahren
    7. Kreuzen Sie das Kästchen “Zustimmung” an, um zu bestätigen, dass Sie die geltenden Bedingungen und Konditionen gelesen haben.
    8. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, indem Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken.
    9. Geben Sie Ihre Handynummer an, um einen Verifizierungscode auf Ihrem mobilen Gerät zu erhalten.
    10. Geben Sie den auf dem Bildschirm Ihres Mobiltelefons angezeigten Code ein, um das zweistufige Sicherheitsprotokoll zur Authentifizierung abzuschließen.
    11. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort bei Ihrem Konto an.

Sie sind fertig.

Wie kaufe ich Kryptos mit Coinbase auf dem Desktop?

Um Krypto mit einem Desktop auf Coinbase zu kaufen, müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

  1. Verwenden Sie Ihre Login-ID und das Passwort, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.Wie man Kryptos mit Coinbase auf dem Desktop kauft
  2. Klicken Sie auf der Hauptseite auf die Registerkarte Portfolio, um auf alle angebotenen Vermögenswerte zuzugreifen.
  3. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Kryptowährungen den Vermögenswert aus, den Sie kaufen möchten.Wie man Kryptos mit Coinbase auf dem Desktop kauft
  4. Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten, also 0,10 BTC. Denken Sie daran, dass Sie nicht verpflichtet sind, die ganze Münze zu kaufen. Stattdessen können Sie Bruchteile Ihrer Lieblings-Kryptowährung kaufen.
    Wie man Kryptos mit Coinbase auf dem Desktop kauft
  5. Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode aus der Dropdown-Liste aus, d. h. Debitkarte/Kreditkarte, Bankkonto oder Brieftasche.
  6. Klicken Sie auf “Weiter”, um zur Seite mit der Zahlungsvorschau zu gelangen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Menge an Kryptos angegeben haben, die Sie kaufen möchten, und bestätigen Sie, dass Sie die richtige Zahlungsmethode ausgewählt haben.
  7. Wenn alles in Ordnung zu sein scheint, dann kaufen Sie jetzt.Wie man Kryptos mit Coinbase auf dem Desktop kauft
  8. Kehren Sie zu Ihrem Konto-Startbildschirm zurück und klicken Sie auf die Registerkarte “Brieftasche”, um zu überprüfen, ob Ihre gekauften BTC dort angezeigt werden.
    Wie man Kryptos mit Coinbase auf dem Desktop kauft

Wie konvertiert man Kryptos oder wie handelt man Crosses bei Coinbase?

Die Umwandlung von Kryptowährungen in eine andere ist ein einfacher Prozess. Sie müssen nur ein paar Schritte befolgen, die unten aufgeführt sind.

  1. Loggen Sie sich in Ihr Coinbase-Konto ein oder melden Sie sich in Ihrer Mobile App an.
  2. Rufen Sie die Seite Ihres bevorzugten Krypto-Assets auf, in das Sie Ihre Kryptowährung umwandeln möchten. Zum Beispiel https://www.Coinbase.com/price/ethereum
    Wie man Kryptos konvertiert oder wie man bei Coinbase Crosses handelt
  3. Verwenden Sie das Panel, um eine Kryptowährung in eine andere umzuwandeln, nachdem Sie die Kryptowährung ausgewählt haben, die Sie mit Ihrer bestehenden Kryptowährung tauschen möchten.
    Coinbase-Portfolio
  4. Geben Sie den Wert der Kryptowährung ein, die Sie umwandeln möchten. Zum Beispiel ETH im Wert von $10 in BTC.
  5. Wählen Sie die Schaltfläche mit der Bezeichnung “Vorschau”, um den Transaktionsbetrag zu bestätigen. Falls Sie nicht genügend Kryptos auf Ihrem Konto haben, um den Umwandlungsprozess durchzuführen, werden Sie aufgefordert, welche zu kaufen.
  6. Klicken Sie auf Konvertieren, um den Konvertierungsvorgang abzuschließen.

Coinbase Mobile Trading App

Neben dem Home-Button stehen Ihnen auf der rechten Seite Ihrer Handelsoberfläche vier weitere Schaltflächen zur Verfügung.

Portfolio

Mit einem Klick auf die Portfolio-Schaltfläche können Sie auf die breite Palette der handelbaren Vermögenswerte bei Coinbase zugreifen, darunter Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Dash, Bitcoin Cash, Monero, Stellar Lumens und viele.

Portfolio bei Coinbase

Preise

Auf der Registerkarte “Preise” können Sie sich über die aktuelle Marktlage sowie die notierten Preise für jeden handelbaren Vermögenswert informieren.

Preise bei Coinbase

Einstellungen

Auf der Registerkarte Einstellungen können Sie Ihr Konto anpassen, z. B. Ihre Konten verknüpfen, Zahlungsmethoden hinzufügen und Belege für die Kontoverifizierung einreichen. Unter der Rubrik Konten können Sie auch verschiedene Funktionen ausführen, wie z. B. die Basiswährung Ihres Kontos festlegen, Ihre zugehörige Telefonnummer ändern oder den Sicherheits-Pin einrichten.

Coinbase Einstellungen

Wie man ein Konto bei Coinbase auf dem Handy eröffnet

Um Kunden, die unterwegs sind, zu unterstützen, bietet Coinbase die Möglichkeit einer mobilen Trading-App. Sie können die mobil-unterstützten Versionen der App auf Ihr Telefon herunterladen. Dazu müssen Sie den AppStore für IOS-basierte Mobiltelefone und den Play Store für Android-basierte Geräte besuchen. Wenn Sie die Installation der App auf Ihren mobilen Geräten abgeschlossen haben, gehen Sie bitte die unten aufgeführten Schritte durch, um die App zu nutzen. 

Wie kann man Kryptos mit Coinbase auf dem Handy kaufen?

Coinbase bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, ihre bevorzugten Kryptowährungen mit der Coinbase Mobile App von unterwegs aus zu kaufen. Sie müssen nur ein paar einfache Schritte befolgen, um Ihre gewünschte Kryptowährung zu kaufen.

  1. Öffnen Sie die Coinbase-App auf Ihrem Mobiltelefon.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem doppelseitigen Pfeil.Kryptos kaufen mit Coinbase auf dem Handy
  3. ippen Sie auf die erste Option mit der Bezeichnung Kaufen
    Krypto kaufen auf Coinbase
  4. Wählen Sie den Kryptowert, den Sie kaufen möchten
    Krypto kaufen auf Coinbase
  5. Wählen Sie die Zahlungsmethode aus, mit der Sie Ihre bevorzugte Kryptowährung kaufen möchten. Wenn Sie sich für eine Zahlung per Bankkonto entscheiden, wählen Sie die Bank aus, die Sie bereits mit Ihrem Coinbase-Konto verknüpft haben, wie im Abschnitt Zahlungsmethoden beschrieben.
    Bitcoin kaufen bei Coinbase
  6. Geben Sie den Betrag an, den Sie kaufen möchten.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Vorschau”, um die Details Ihrer Transaktion anzuzeigen.
  8. Wenn alles richtig erscheint, klicken Sie auf die Schaltfläche “Kaufen”, um den Zahlungsassistenten abzuschließen.Krypto kaufen auf Coinbase
  9. Melden Sie sich von Ihrem Konto ab und melden Sie sich wieder an, um zu überprüfen, ob Ihr Konto Bitcoin enthält.

Sie sind fertig.

Wie konvertiert man Kryptos mit der Mobile App bei Coinbase?

Der Prozess der Umwandlung von Kryptowährungen in eine andere mit einer mobilen App ist mehr oder weniger derselbe wie der Kauf von Kryptowährungen mit einer mobilen App. Nachfolgend sind einige Schritte aufgeführt, die Sie beim Konvertieren Ihrer Kryptos befolgen können.

  1. Öffnen Sie die Coinbase-App auf Ihrem mobilen Gerät und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Zweiseitiger Pfeil.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche “KonvertierenWie man Kryptos mit der mobilen App bei Coinbase umwandelt
  4. Wählen Sie die Kryptowährungen aus, die Sie gegen Ihre aktuellen Kryptowährungen eintauschen möchten.Wie man Kryptos mit der mobilen App bei Coinbase umwandelt
  5. Vorschau der Transaktionsdetails.
    Wie man Kryptos mit der mobilen App bei Coinbase umwandelt
  6. Klicken Sie auf “Weiter”, um den Konvertierungsprozess abzuschließen.
    Wie man Kryptos mit der mobilen App bei Coinbase umwandelt
  7. Melden Sie sich ab und wieder an, um zu prüfen, ob die Konvertierung erfolgreich war.

Wie kennt man den Stand des Girokontos und wie kann man ihn erhöhen?

Sie können Ihre aktuelle Kontostufe einsehen, indem Sie nach dem Einloggen in Ihr Konto den Bereich Kontolimits aufrufen. Jede Kontostufe verfügt über verschiedene Funktionen, die Sie nutzen können, indem Sie bestimmte Informationen wie erforderlich verifizieren. Sobald die Verifizierung Ihres Kontos abgeschlossen ist, können Sie auf die höheren Kontostufen zugreifen, um höhere Kauf- und Einzahlungslimits zu nutzen. 

Wie kann man seine Kauflimits bei Coinbase kennen?

Die Einzahlungs- und Kauflimits sind im Abschnitt Kontolimits ersichtlich. Sie haben unterschiedliche Kauf- und Einzahlungslimits, abhängig von der Länderregion und der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode.

Wenn Sie mehr als ein bestimmtes Limit von ACH $25000 pro Tag einzahlen möchten, müssen Sie eine Überweisung von Ihrem Bankkonto auf Ihr Coinbase-Konto durchführen. Bitte beachten Sie, dass dies nur für Kunden mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten gilt. 

Bitcoins kaufen bei Coinbase

Im Gegensatz zu anderen Börsen ermöglicht es Coinbase seinen Nutzern, Bitcoin oder andere Kryptowährungen zum Marktkurs zu senden und zu empfangen, wodurch die Transaktion reibungslos und schnell abläuft. Egal, ob Sie Kryptowährungen senden, empfangen oder lagern wollen, Coinbase könnte eine Lösung für Sie sein.

Wenn Sie jemandem Kryptowährungen senden möchten, gehen Sie wie folgt vor: 1- greifen Sie auf Ihr Wallet im Mitgliederbereich zu, 2- geben Sie die Wallet-Nummer des Empfängers an, 3- geben Sie den Transaktionsbetrag an und drücken Sie auf Senden.

Wenn Sie Kryptowährungen empfangen möchten, ist der Vorgang derselbe, außer dass Sie auf die Schaltfläche “Empfangen” klicken, um Ihre Wallet-Adresse freizugeben, damit sie der Person, die Ihnen die Münzen sendet, mitgeteilt werden kann. Der Mindestbetrag, den Sie bei Coinbase kaufen können, beginnt bei $25. Wir erklären die Zahlungsmethoden, die Sie verwenden können, um Bitcoins und andere digitale Vermögenswerte bei Coinbase zu kaufen, in einem anderen Absatz. 

Coinbase-Zahlungsmethoden – Einzahlung und Abhebungen

Sie können Geld auf Ihr Konto bei Coinbase in Ihrer Landeswährung einzahlen, die dann als Basiswährung für Ihr Konto dient. Sie können Ihr Konto als Geldquelle nutzen, wenn Sie einen Kauf bei Coinbase tätigen. Sie können Ihrem Coinbase-Konto auch jeden Betrag gutschreiben lassen, den Sie durch eine Veräußerung des Vermögenswertes bei Coinbase erhalten. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Länder und Staaten, in denen Sie bei Coinbase ein Konto in Ihrer Landeswährung eröffnen können. 

ÖsterreichTschechischGibraltar
AndorraKroatienGuernsey
BulgarienDänemarkGriechenland
BelgienFrankreichUngarn
ZypernFinnlandIsland
SlowakeiSchweizSpanien
Isle of ManLettlandPortugal
IrlandMonacoPolen
ItalienMaltaRumänien
LiechtensteinNorwegenSan Marino
LitauenNiederlandeSchweden
SlowenienVereinigtes Königreich

Die Coinbase bietet ihren Kunden eine breite Palette von Zahlungsmethoden an, darunter Debitkarten, Kreditkarten, Überweisungen, SEPA-Überweisungen, Zahlungen über elektronische Geldbörsen (PayPal, Neteller, Skrill), usw. Um die Plattform zu nutzen oder bevor Sie Kryptos und Coinbase kaufen, müssen Sie eine Zahlungsmethode für Ihr Konto festlegen. Coinbase bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihr Bankkonto mit Ihrem Coinbase-Konto zu verknüpfen, so dass Sie Ihre Anmeldedaten nicht wiederholt eingeben müssen.

Um ein Bankkonto hinzuzufügen, folgen Sie bitte den unten aufgeführten einfachen Schritten 

  1. Gehen Sie auf die Homepage von Coinbase.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Konto an.
  3. Klicken Sie auf die Einstellungsoption, die sich unter Ihrem Avatar-Symbol befindet.
  4. Klicken Sie auf Zahlungsarten
    Zahlungsmöglichkeiten bei Coinbase
  5. Klicken Sie auf eine Zahlungsmethode hinzufügen.
    Zahlungsmöglichkeiten bei Coinbase
  6. Wählen Sie die Methode, die Sie hinzufügen möchten (z. B. Debitkarte/Bankkonto).
  7. Geben Sie die Daten Ihrer Karte oder Ihres Bankkontos ein und klicken Sie auf Hinzufügen.

Ein moderater Gebührenplan bei Coinbase liegt zwischen 1.50 und 4.00 Prozent, je nach Zahlungsmethode. In der Regel wird eine höhere Gebühr für Transaktionen mit Kreditkarten erhoben.

Für die Konvertierung von Kryptowährungen wird bei Coinbase eine Spread-Marge von 2.0% berechnet. Zusätzlich zu den Spread-Gebühren kann Coinbase je nach Produkt, Gerichtsbarkeit und Zahlungsmethode auch variable Gebühren abziehen. 

Machen wir es einfach. Nehmen wir an, Sie leben in den Vereinigten Staaten und möchten Bitcoin im Wert von $50 über Ihr Bankkonto oder über eine Wallet kaufen. Die Pauschalgebühr von $1.99 gilt für Ihre Transaktion. Coinbase erhebt außerdem eine variable Gebühr, die von dem Land Ihres Wohnsitzes und der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode abhängt. So fällt für Ihre Transaktion auch eine variable Gebühr von $1.49 an.

Da Ihnen jedoch immer die höhere der beiden Gebühren berechnet wird, würden Ihre Transaktionskosten in diesem Fall $1.99 betragen. Für US-Kunden, die mit einer Debitkarte bezahlen möchten, fallen dagegen $3.99 an, die Pauschalgebühr und die Gebühr, die für Debitkartentransaktionen für Kunden aus den Vereinigten Staaten gilt, je nachdem, welche höher ist. In den nachstehenden Tabellen sind die länderspezifischen Gebühren für die einzelnen Zahlungsarten aufgeführt. 

Transaktionskosten für verschiedene Regionen

Australien

Coinbase erhebt eine Gebühr von 3.99% für alle Zahlungen mit Kredit- und Debitkarten von Kunden mit Wohnsitz in Australien.

Kanada

3.99% Gebühr wird von den Kunden in Kanada berechnet. Es wird darauf hingewiesen, dass nur eine Debitkarte als Zahlungsmethode bei Coinbase für kanadische Kunden akzeptiert wird.

Europa

Kunden, die mit Debitkarten zahlen, werden in Europa gemäß der folgenden Gebührenordnung belastet: 

Singapur

3.99% Gebühr kann von Kunden aus Singapur erhoben werden. Dies gilt für Zahlungen mit Debit- und Kreditkarten.

Vereinigtes Königreich Für

Kunden aus dem Vereinigten Königreich können Gebühren gemäß dem unten aufgeführten Gebührenplan anfallen: 

 Vereinigte Staaten

Für Kunden aus den USA wird eine Grundgebühr von 4% für alle Arten von Transaktionen erhoben. 

US Dollar (USD) EinzahlungsmethodeGebühr
ACH-ÜberweisungenKostenlos
Drahtgebundene Überweisungen$10 ($25 abgehend)

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Methoden für einige der wichtigsten Länder getrennt; 

Zahlungsmöglichkeiten für US-Kunden

Coinbase erlaubt die folgenden Methoden für Einzahlungen und Abhebungen für US-Kunden. 

ZahlungsartenEinkaufenVerkaufenEinlagenAbhebungenZeit
Bankkonten (ACH)Sowohl große als auch kleine InvestitionenJaJaJa4-5 Arbeitstage
DebitkartenNur kleine InvestitionenJaNeinNeinUnmittelbar
Drahtgebundene ÜberweisungenNur große InvestitionenNeinNeinJa1-3 Arbeitstage
PayPalAbhebungenNeinNeinNeinUnmittelbar

Hinzufügen einer Zahlungsmethode für Einzahlungen und Abhebungen;

Sie können eine Zahlungsmethode in der Navigationsleiste unter der Registerkarte Zahlungsarten hinzufügen. Wenn Sie über die mobile App eingeloggt sind, können Sie auf die Registerkarte “Einstellungen” für dieselbe klicken. 

Bitte beachten Sie, dass Coinbase keine physischen Schecks akzeptiert, Sie können Ihr Konto also nicht mit Schecks aufladen. 

Bankkonto

Sie können auch Ihr Bankkonto sofort mit Ihrem Coinbase-Konto verknüpfen. 

Verwenden Sie Ihr Bankkonto für Transaktionen zwischen Ihrem Coinbase-Konto und dem Bankkonto. Es ist zwar möglich, mehrere Konten mit Ihrem Coinbase-Konto zu verknüpfen. Wir empfehlen jedoch, aus Sicherheitsgründen kein Bankkonto mit Ihrem Coinbase-Konto zu verknüpfen. 

Debitkarte

Sie können auch Ihre Visa- oder Master-Debitkarten zu Ihrem Coinbase-Konto hinzufügen, um Zahlungen und Abhebungen vorzunehmen. Allerdings müssen Sie möglicherweise die Rechnungsadresse angeben, damit Ihre Karten bei Coinbase akzeptiert werden. Möglicherweise müssen Sie auch den Fotoverifizierungsprozess durchlaufen, bevor Sie Ihre Karte erfolgreich zum Coinbase-Konto hinzufügen können. Der Prozess des Hinzufügens einer Karte ist wie folgt; 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Debitkarte nur für Kauftransaktionen geeignet ist und Sie keine Gelder, die Sie durch den Verkauf von Kryptowährungen erhalten, direkt auf Ihre Debitkarte laden können. Ihre Gelder werden stattdessen über Coinbase Inc. abgewickelt.

Hinweis: Coinbase unterstützt die Verknüpfung von Kreditkarten nicht mehr. Angenommen, Sie haben bereits eine Kreditkarte mit Ihrem Coinbase-Konto verknüpft. In diesem Fall werden Ihnen wahrscheinlich zusätzliche Gebühren für die Verwendung einer Kreditkarte bei Ihrer Bank berechnet. 

Banküberweisung

Die Überweisung ist eine weitere Methode, die Sie für Einzahlungen und Abhebungen verwenden können, aber nur, wenn; 

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Überweisung für einen Betrag von weniger als $5000 tätigen können. Außerdem müssen Sie Ihr Konto ausreichend verifiziert haben, bevor Sie eine Überweisung beantragen und ein USD-Wallet-Konto bei Coinbase erfolgreich einrichten können.

Hinweis: Coinbase ist derzeit dabei, die eindeutigen Referenznummern durch eine virtuelle Kontonummer zu ersetzen. Die virtuelle Kontonummer wird den Prozess der Überweisungen vereinfachen. 

Für Banküberweisungen;

Bitte beachten Sie, dass Coinbase nur echte Banküberweisungen (Fed Wires) unterstützt. Senden Sie also keine Übernacht-ACH. 

Abhebungen mit einer Banküberweisung

Sie können Ihr Geld per Banküberweisung für bis zu $25000 oder mehr abheben. Allerdings müssen Sie den Verifizierungsprozess für die Aktivierung Ihres USD-Wallet-Kontos abgeschlossen haben.

Sie können Ihre Abhebungsinformationen verifizieren, indem Sie Ihrem Konto unter der Registerkarte “Konto verknüpfen” Details zur Überweisung hinzufügen. 

Ihr Geld, das Sie per Banküberweisung abheben, ist innerhalb von 2-3 Werktagen auf Ihrem Konto. 

Zahlungsmöglichkeiten für UK-Kunden

Im Folgenden sind die unterstützten Methoden für Kunden aus dem Vereinigten Königreich bei Coinbase aufgeführt. Darüber hinaus können Kunden aus dem Vereinigten Königreich sowohl auf die GBP- als auch auf die EUR-Wallet innerhalb ihres Coinbase-Kontos zugreifen. 

ZahlungsartenEinkaufenVerkaufenEinzahlungZurückziehenZeit
Schnellere ZahlungenGroße Beträge, GBP-Einzahlungen, AbhebungenJaNeinJa1-3 Arbeitstage
SEPA-ÜberweisungenGroße Beträge, EUR-Einzahlungen, AbhebungenNeinNeinJa1-3 Arbeitstage
3D-SicherheitskarteSofortige Krypto-KäufeJaNeinNeinUnmittelbar
PayPalAbhebungenNeinNeinNein1 Arbeitstag
Abhebungen von KartenAbhebungenNeinNeinNeinUnmittelbar

Einzahlungen über Bankkonto

Sie müssen Ihr Bankkonto mit Ihrem Coinbase-Konto verknüpfen, bevor Sie eine Überweisung tätigen können. Danach folgen Sie den unten aufgeführten Schritten. 

Achten Sie darauf, dass Sie den eindeutigen Referenzcode ohne Änderungen oder zusätzliche Leerzeichen einfügen. 

Abheben von Geldern auf ein UK-Bankkonto

Um Geld auf Ihr Bankkonto abheben zu können, müssen Sie zunächst eine Einzahlung von Ihrem Bankkonto auf Ihr Coinbase-Konto vornehmen. 

Einkaufen mit Debit- oder Kreditkarte

Kunden aus dem Vereinigten Königreich können Zahlungen mit ihren Debit- oder Kreditkarten vornehmen, vorausgesetzt, ihre Karten sind 3D Secured. Mit dieser Methode müssen Kunden aus dem Vereinigten Königreich ihr Coinbase-Konto nicht im Voraus aufladen. Stattdessen können Sie direkt mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte einkaufen, ohne auf den Abschluss von Banküberweisungen zu warten. Um zu überprüfen, ob Ihre Debit- oder Kreditkarte 3D Secured ist, können Sie direkt bei Ihrem Kartenanbieter nachfragen. Sie können es auch bestätigen, indem Sie Ihre Karte zu Ihrem Coinbase-Konto hinzufügen. Wenn Ihre Karte nicht 3D-gesichert ist, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Um Ihre 3D Secured-Karte mit Ihrem Coinbase-Konto zu verknüpfen, folgen Sie den unten aufgeführten einfachen Schritten; 

Zahlungsmöglichkeiten für europäische Kunden

Coinbase bietet auch mehrere Methoden für Einzahlungen und Abhebungen für seine Kunden in Europa. 

ZahlungsartenEinkaufenVerkaufenEinlagenAbhebungenZeit
SEPA-ÜberweisungenGroße Beträge, EUR-Einzahlungen, AbhebungenNeinNeinJa1-3 Arbeitstage
3D-SicherheitskarteSofortige Krypto-KäufeJaNeinNeinUnmittelbar
Sofortige Abhebung von der KarteAbhebungenNeinNeinNeinUnmittelbar
Ideal / SofortEUR Einlagen, Krypto kaufenNeinNeinJa3-5 Arbeitstage
PayPal-AbrechnungAbhebungenNeinNeinNeinUnmittelbar

SEPA-Überweisungen

SEPA-Überweisungen sind die Methode, um Zahlungen in Euro innerhalb der Euro-Zone zu senden. SEPA-Zahlungen erreichen Ihr Coinbase-Konto in der Regel innerhalb von ein oder zwei Tagen und sind nicht mit Überweisungsgebühren verbunden. Beachten Sie auch, dass die SEPA-Überweisungen nur EUR unterstützen.

Für erfolgreiche SEPA-Überweisungen kann die folgende Checkliste hilfreich sein. 

Einzahlung mit einem Bankkonto

Bitte beachten Sie, dass Coinbase nicht für Rückbuchungs- oder Umrechnungsgebühren verantwortlich ist, die von Ihrer Bank erhoben werden. 

Auf Bankkonto abheben

Sie können Ihr Geld erst nach einer erfolgreichen SEPA-Einzahlung auf Ihr EUR-Wallet bei Coinbase abheben. 

Es dauert etwa 2 bis 3 Werktage, bis Coinbase die Gelder freigibt und diese dann auf Ihrem Bankkonto ankommen. 

Einkaufen mit Debit-/Kreditkarte

Das Verfahren für den Kauf mit einer Debit- oder Kreditkarte ist für europäische Kunden dasselbe wie für Kunden aus dem Vereinigten Königreich. 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Karte nur funktioniert, wenn der 3D Secured Schutz aktiviert ist. 

Zahlungsmöglichkeiten für australische Kunden

Kunden aus Australien können ihre Debitkarten für Einkäufe bei Coinbase verwenden. Außerdem müssen Kunden mit Wohnsitz in Australien kein Guthaben auf ihr Konto einzahlen, um Einkäufe bei Coinbase zu tätigen. Debitkartentransaktionen werden bei Coinbase sofort verarbeitet. Es kann jedoch sein, dass Sie Ihre Debitkarte verifizieren müssen, bevor Sie sie bei Coinbase verwenden können. Folgen Sie dazu bitte den unten aufgeführten Schritten; 

Die Schaltfläche “Digitale Währung kaufen” wird verfügbar, nachdem Sie die Karte erfolgreich hinzugefügt haben.

Bitte beachten Sie, dass Coinbase keine Kreditkarten mehr unterstützt. Wenn Sie zuvor Ihre Kreditkarte mit Ihrem Konto verknüpft haben, ändern Sie diese bitte in eine Debitkarte. 

Zahlungsmöglichkeiten für kanadische Kunden

Kunden, die in Kanada leben, können ihre Debitkarten für sofortige Käufe bei Coinbase verwenden. Der Austausch unterstützt keine Bankkonten als Zahlungsquelle für kanadische Kunden. 

ZahlungsmethodeUnterstütztEinkaufenVerkaufenEinlagenAbhebungen
LastschriftSofortige Krypto-KäufeJaNeinNeinNein
PayPalAbhebungenNeinNeinNeinJa

Verknüpfung einer Debitkarte

Bitte beachten Sie, dass Coinbase keine Kreditkarten für kanadische Kunden mehr unterstützt. Einige der Kreditkartenaussteller in Kanada haben begonnen, Krypto-Käufe über Kreditkarten in Kanada zu blockieren. Wenn Sie also bereits eine Kreditkarte mit Ihrem Konto verknüpft haben, wird Ihnen empfohlen, diese auf eine Debitkarte umzustellen. 

Zahlungsmöglichkeiten für Kunden aus Singapur

Kunden aus Singapur können sowohl Debit- als auch Kreditkarten für ihre Krypto-Käufe bei Coinbase verwenden. Bei sofortigen Krypto-Käufen mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte müssen Sie nicht auf die Banküberweisungen warten. Allerdings muss Ihre Karte 3D-gesichert sein. Andernfalls können Sie möglicherweise keine dieser Karten verwenden. 

ZahlungsmethodeEinkaufenVerkaufenEinlagenAbhebungenZeit
DebitkarteSofortige Krypto-KäufeJaNeinNeinJaSofort
KreditkarteSofortige Krypto-KäufeJaNeinNeinNeinSofort

Um zu überprüfen, ob Ihre Karte 3D-gesichert ist oder nicht, wenden Sie sich an Ihren Kartenaussteller. Sie können auch versuchen, Ihre Karte mit Ihrem Coinbase-Konto zu verknüpfen. Wenn Ihre Karte nicht 3D-gesichert ist, erhalten Sie eine Fehlermeldung, während Sie sie zu Ihrem Coinbase-Konto hinzufügen. Einige Banken in Singapur haben möglicherweise zusätzliche Schritte für die Autorisierung von Einkäufen mit einer 3D-gesicherten Debit- oder Kreditkarte. 

Verknüpfung einer Debit-/Kreditkarte

Um eine Karte mit Ihrem Coinbase-Konto zu verknüpfen, tippen Sie auf die Einstellungen, nachdem Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben. 

Die Schaltfläche “Kaufen” sollte in Ihrem Konto erscheinen, um anzuzeigen, dass die Hinzufügung Ihrer Karte erfolgreich war. 

Coinbase Bildung

Was die Bildung bei Coinbase betrifft, so bietet Coinbase in seinem Bildungsbereich umfangreiche Inhalte. Sie erhalten detaillierte Informationen über Kryptowährungen von der sehr grundlegenden bis hin zu seiner super-fortgeschrittenen Stufe. Expertenartikel darüber, wie die Kryptowährung die Welt besser macht und warum man Kryptos kaufen sollte, erklären die detaillierten Einblicke in die Kryptowelt. Kurz gesagt, Sie erhalten durch die Bildungsressourcen von Coinbase ein fundiertes Wissen über alles, was mit der Blockchain-Technologie in Bezug auf ihren rechtlichen Status, ihre Sicherheit und ihre Vorschriften zu tun hat.

Coinbase bietet seinen Kunden auch eine Reihe von Video-Tutorials, gefolgt von einigen informativen Fragen am Ende jeder Video-Sitzung, um zu bewerten, wie gut die Informationen weitergegeben wurden. Eine Belohnung für das erfolgreiche Absolvieren des Quiz in Form von Kryptos ist ein weiteres spannendes Feature, das Coinbase anbietet. Es scheint, dass die Börse die Bedeutung des Lernens mit Spaß für das Wachstum eines gesunden Wettbewerbsumfelds kennt. 

Coinbase Kundenbetreuung

Die Börse bietet ihren Kunden rund um die Uhr einen mehrsprachigen Kundensupport. Der Austausch bleibt verfügbar, um seine Kunden durch eine Reihe von Methoden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Telefon, E-Mail und Web-Chat-Unterstützung zu helfen.  Obwohl die Reaktionszeit des Austauschs ist ziemlich schnell, jedoch gibt es einen Haftungsausschluss auf der Website über die Bearbeitungszeit. Außerdem können Sie die meisten Ihrer Fragen von einem automatischen Roboter beantworten lassen. Sie können Ihre Frage in die Suchleiste unter der Registerkarte “Support” eingeben, und der Roboter wird Ihnen innerhalb kürzester Zeit die am besten geeignete Antwort präsentieren. 

Coinbase Online Bewertungen

Was sagen die Leute über Coinbase auf Reddit?

Reddit ist eine berühmte Online-Networking-Plattform für Amerikaner. Es hat aber auch eine Fangemeinde von Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt. Wir haben Reddit durchsucht, um Informationen über Coinbase zu finden. Die Meinungen der Coinbase-Nutzer sind sehr unterschiedlich. Einige Leute sagen, dass Coinbase sich auf die Akquisition neuer Kunden konzentriert, anstatt Beziehungen zu bestehenden Kunden aufzubauen oder sie zu halten.

Was sagen die Leute über Coinbase auf Reddit

Einigen Mitgliedern zufolge ist Coinbase eine sichere Handelsplattform und eine renommierte Börse für den Kryptohandel. Auf der anderen Seite äußern einige Leute ihre Bedenken über die Sicherheit ihrer Gelder.

Ein Mitglied auf Reddit sagt, dass man seine Gelder nicht direkt bei Coinbase kontrollieren kann. Sie müssen durch die Coinbase gehen, um auf Ihr Geld zuzugreifen, insbesondere wenn es darum geht, Ihr Geld abzuheben. Einige der Leute scheinen neugierig zu sein, ob ihre Gelder bei Coinbase versichert sind? Insgesamt sprach die Positivität der Plattform lauter als der Nachteil der Plattform.

Was sagen die Leute über Coinbase auf Reddit

Was sagen die Leute über Coinbase auf Quora?

Quora ist auch eine der am besten bewerteten QAs-Plattformen in Amerika. Menschen aus der ganzen Welt kommen und teilen ihre Informationen mit anderen auf Quora. Was die Meinung der Menschen über Coinbase betrifft, haben wir festgestellt, dass die Menschen immer noch ihre Konten bei Coinbase eröffnen wollen, vor allem wenn sie ihre Bitcoins zum ersten Mal kaufen.  Vielleicht liegt das daran, dass Coinbase in den Vereinigten Staaten eine angesehene Börse ist.

Was sagen die Leute über Coinbase auf Quora

Allerdings gibt es auch eine Gruppe von Leuten, die empfehlen, kein Konto bei Coinbase zu eröffnen. Diesen Leuten zufolge bietet Coinbase keinen Versicherungsschutz für die Gelder der Kunden, die sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden. Der Kundendienst der Börse ist auch nicht auf der Höhe der Zeit. Ein anderes Mitglied auf Quora drückte aus, dass die Coinbase-Website ein bisschen schwierig zu erkunden ist. Man bekommt die Informationen nicht schnell. Stattdessen, Sie müssen die Website tief zu graben, um Ihre gewünschten Informationen zugreifen, die manchmal unbequem wird. 

Ist Coinbase sicher?

Nach den Informationen, die auf der offiziellen Website der Börse unter der Support-Seite verfügbar sind, verfügt Coinbase über einen angemessenen Versicherungsschutz für alle seine digitalen Währungen. Außerdem bewahrt die Börse 98% der Kundengelder an einem Offline-Speicherort auf.

Es ist erwähnenswert, dass die Versicherungspolice von Coinbase die Verluste abdeckt, die durch Diebstahl oder Verletzung der Online-Sicherheit der Plattform entstehen. Konten, die aufgrund Ihrer Fahrlässigkeit kompromittiert wurden, werden nicht für eine Versicherungsentschädigung in Betracht gezogen. Außerdem haben alle digitalen Währungen außerhalb der USA aufgrund ihrer dezentralen Natur keine staatliche Unterstützung und fallen daher nicht unter den Schutz der Federal Deposit Insurance Corporation oder der Securities Investor Protection Corporation.

Allerdings haben US-Kunden hier einen Vorteil. Ihre Fiat-Einlagen bei Coinbase werden bei den staatlichen Finanzämtern oder Depotbanken gelagert und gelten daher als rechtlich geschützt. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten haben, ist Ihr Guthaben in der USD Wallet bei Coinbase durch die FDIC bis zu $250.000 geschützt. 

Coinbase VS eToro

Mitunter ist es schwierig, zwei riesige Handelsplattformen nebeneinander zu vergleichen. Um zu entscheiden, welche der beiden Handelsplattformen die beste ist, präsentieren wir Ihnen besser die Fakten und überlassen es Ihnen, selbst zu entscheiden.

Coinbase ist eine der größten Kryptowährungsbörsen mit über 35 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt. Die Börse bietet ihre Dienste in mehr als 100 Ländern der Welt an. Auf der anderen Seite ist die soziale Handelsplattform eToro die weltweit bekannteste Kryptobörse und soziale Handelsplattform mit einem Kundenstamm in mehr als 170 Ländern der Welt.

Beide Börsen sind für ihre Exzellenz in der Kryptowelt bekannt. Wenn Sie Zugang zu einer kompletten Reihe von Investitionsdienstleistungen wünschen, ist Coinbase Ihr Ziel. Wenn Sie hingegen den Vorteil des sozialen Handels erleben und die Welt der bedeutenderen Investitionsmöglichkeiten erkunden möchten, ist eToro genau das Richtige für Sie. Werfen wir im Folgenden einen kurzen Blick auf die verschiedenen Funktionen der beiden Börsen; 

Gebühren

Die Gebührenstruktur des Austauschs ist bei der Auswahl eines Austauschs von enormer Bedeutung. eToro verfügt über einen variablen Spread-Gebührenmechanismus. Für weniger verbreitete Altcoins müssen Sie möglicherweise eine Spread-Gebühr von bis zu 3.5% zahlen, im Vergleich zu den beliebten Kryptowährungen, bei denen die Spread-Gebühr nicht mehr als 0.7% bis 2% der eröffneten Position beträgt. Auf der anderen Seite berechnet Coinbase einen festen Spread von 1.49%, was Coinbase einen klaren Vorteil gegenüber eToro verschafft.

Allerdings gibt es auch eine andere Seite des Bildes; der feste Spread gilt nur für eine bestimmte Anzahl von Ländern. Der feste Spread-Satz kann bei Coinbase bis zu 3.99% betragen. Die nominalen Gebühren für SEPA (Single Euro Payment Area) und $25 für die Überweisungen müssen ebenfalls beachtet werden, wenn man sich für einen Weg entscheidet. Die geringen Handelsgebühren für Market Taker von 0.25% und Market Maker von 0.15% könnten Sie sogar umstimmen, wenn Sie weniger Handelsgebühren für das höhere Handelsvolumen schätzen. 

Handelbare Vermögenswerte – Münzauswahl

Wenn Ihr Urteil auf einer Vielzahl von handelbaren Instrumenten basiert, die jede der Börsen anbietet, wird eToro definitiv gewinnen. Coinbase ist eine kryptospezifische Börse und unterstützt den Handel mit Rohstoffen oder ETFs nicht. Coinbase ermöglicht Ihnen jedoch den Zugang zu mindestens 30 Kryptowährungen für den Handel, wobei die Zahlen im Vergleich zu eToro, wo Sie nur 16 Krypto-Assets handeln können, addiert werden. Dennoch hat eToro viel mehr zu bieten, da es Ihnen exzessive Hebel-Optionen mit einer maßgeschneiderten digitalen Brieftasche bietet, die über 120 Kryptowährungen unterstützt, so dass Sie Ihre Kryptos unter einem Dach speichern und austauschen können. 

Kundenbetreuung – eToro VS Coinbase

Sowohl eToro als auch Coinbase haben unterschiedliche Prioritäten, was die Erbringung von Kundendienstleistungen betrifft. Coinbase bietet einen kundenorientierten Webchat-Service über sein Online-Webportal, zusätzlich zu einem gut gepflegten Q&A-Segment, in dem Sie leicht Antworten auf die meisten Ihrer Fragen finden können. Der Rest des Supports ist über traditionelle Methoden wie Telefon oder E-Mail bei Coinbase verfügbar.

Auf der anderen Seite erwartet etoro, dass Sie einige grundlegende Kenntnisse über die Börse haben, bevor Sie in das Geschäft einsteigen. Bei eToro können Sie gerne eine Reihe von grundlegenden Informationen anfordern. Das Kundenserviceteam braucht Zeit, um zu antworten, also haben Sie Geduld. Wie bei Coinbase können Sie auch bei der Plattform Ihre Anliegen über den Online-Webchat-Service oder über ein Telefongespräch vorbringen. 

Anzahl der Münzen: 20+
Margin Trading: Ya
Minimale Einzahlung: $200

Invest In Cryptocurrency With $0 Commission

  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Geregelt durch FCA, ASIC & CySEC
  • Paypal, Debit- und Kreditkarten werden akzeptiert
BankGiro PayMastercardNetellerPayPalSkrillUnionPayVisaYandex

Siehe eToro

eToro Full Review

Kapital im Risiko

Andere Produkte

Coinbase bietet seinen Kunden verschiedene Produkte an, was es zu einer bevorzugten Handelsplattform für viele Händler auf der ganzen Welt macht.

Lassen Sie uns durch jede Produktlinie eine nach der anderen gehen; 

Coinbase Tresor Schutz

 Mit dem von Coinbase angebotenen Tresorschutz sind Ihre Kryptos immer sicher und durch eine Versicherungspolice abgesichert. Der Austausch ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Kryptos in einem Offline-Speicherplatz zu speichern, was in der Tat ein großer Vorteil der Eröffnung eines Kontos mit der Coinbase im Vergleich zu anderen Krypto-Börsen ist.

Der Nachteil von Coinbase ist die fehlende Kontrolle über Ihr Geld. Die Plattform erlaubt Ihnen keinen direkten Zugriff auf Ihr Geld. Zum Beispiel können Sie Ihr Geld nicht direkt auf Ihr Bankkonto überweisen, nachdem Sie Ihre Kryptowährungen bei Coinbase verkauft haben. Stattdessen müssen die Abhebungen über Coinbase Inc. laufen.

Coinbase bietet allen seinen Kunden weltweit ein Standardkonto an. Die Höhe und die Einschränkungen Ihres Kontos können jedoch je nach Aktivitätsniveau und Verifizierungsbedingungen variieren.

Im Laufe der Zeit erhöhen sich die Kauflimits Ihrer Konten im Verhältnis zu Ihrer Aktivität. Die Kauflimits werden in der Regel durch einen Algorithmus bestimmt, der mehrere Faktoren berücksichtigt, wie z. B. Ihre Transaktionshistorie, das Alter Ihres Kontos, Ihre Zahlungsmethode und Ihren Standort. Manchmal kann es vorkommen, dass Sie aufgrund der Verifizierung, die für die Freischaltung eines bestimmten Levels erforderlich ist, ein Kauflimit haben. Wenn Sie also Ihr Kauflimit erhöhen möchten, müssen Sie die Verifizierungsseite besuchen, um den Verifizierungsprozess abzuschließen, falls dieser noch aussteht.

Coinbase Pro

Für erfahrene Händler bietet die Börse ein fortschrittliches Handelserlebnis mit einer integrierten API-Funktion, die sich weiter in Feed und Handel unterteilt. Die Feed-APIs stellen Marktanalysen öffentlich zur Verfügung, während die Handels-APIs eine Authentifizierung benötigen, um detaillierte Informationen über die Platzierung von Aufträgen und die Kontoinformationen der Nutzer zu liefern. Da es sich hierbei um einen separaten Geschäftszweig handelt, werden wir ihn in einem anderen Coinbase-Bericht später ausführlich behandeln. 

Coinbase-Geldbörse

Coinbase Wallet bietet seinen Kunden Multi-Coin-Unterstützung, wo alle digitalen Token und Sammlerstücke (ERC 20 & ERC 721) mit zusätzlichen Sicherheitsparametern und biometrischer Authentifizierung gespeichert werden können. 

Coinbase USD Münze (USDC)

Coinbase führt eine stabile Kryptowährung mit der Bezeichnung “USDC” ein. Sie ist auch bekannt als die stabile Münze, die jederzeit auf Coinbase gegen eine gleiche Menge an Dollar gehandelt werden kann. Mit der Kraft der Stabilität, dem Rückhalt des US-Dollars und der Unterstützung durch eine der weltweit größten Blockchain-basierten digitalen Währungen “Ethereum”, ist sie sicherlich eine bevorzugte Wahl für Händler geworden. Der USDC ist weltweit anerkannt, da er auf die gleiche Weise wie der US Dollar funktioniert. Allerdings ist er nicht für jedermann zugänglich. Nur Kunden, die ein US Dollar-Bankkonto haben, können diese privilegierte Möglichkeit nutzen. 

Wie bekomme ich USD-Münzen?

Es ist ziemlich einfach und erfordert nur ein paar Schritte; 

  1. Melden Sie sich an oder registrieren Sie Ihr Coin Base-Konto
  2. US Dollar in USD Münze kostenlos umwandeln
  3. Schicken Sie es irgendwohin oder lassen Sie es in US Dollar zurücktauschen.

Coinbase Verdienen Programm

Coinbase macht den Lernprozess für seine Kunden so angenehm, dass sie Kryptos verdienen können, indem sie Lernvideos ansehen und kurze Quizfragen beantworten. Manchmal ist dieses Coinbase-Programm auf “invite-only” beschränkt, wo nur diejenigen Benutzer Geld verdienen können, die eine Einladung von Coinbase erhalten. Es ist auch zu beachten, dass durch eine Coinbase verdienen Programm, Benutzer können bis zu $ 152+ verdienen. Außerdem ist der Austausch verpflichtet, mehr Kryptos in dieses Programm zu bringen. 

Coinbase Handel

Für Unternehmen führt Coinbase den Coinbase-Handel ein, der einen schnellen Zugang zur Handelsplattform ermöglicht, ohne dass Gebühren für die Annahme von Kryptowährungen anfallen. Es fungiert als Gateway für Unternehmen, um den globalen Kundenstamm zu erschließen, ohne einen Mittelsmann für irreversible Transaktionen einzuschalten. 

Coinbase Verwahrung

Coinbase Custody ist ein weiteres spannendes Feature, um die digitalen Vermögenswerte mit Hilfe von Segregationstechniken gut zu sichern. Obwohl die beabsichtigten Nutzer dieser Funktion juristische Personen wie Stiftungen, Stiftungsfonds, Pensionsfonds, Family Offices oder Vermögensverwalter sind, möchten Sie vielleicht dennoch mehr darüber erfahren. 

Coinbase Unternehmungen

Coinbase unterstützt das Konzept des offenen Finanzsystems und ist bestrebt, potenziellen Startup-Unternehmen bei der Beschaffung des erforderlichen Kapitals zu helfen und eine Quelle der Inspiration zu werden, indem sie einen positiven Beitrag zur weltweiten wirtschaftlichen Entwicklung leistet. 

Absteckdienste & Kommission

Coinbase bietet eine Funktion namens “Staking” an, d.h. wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre digitalen Bestände bei Coinbase einzusetzen, können Sie im Gegenzug Anspruch auf eine Belohnung haben, abhängig von den Protokollen der betreffenden Drittpartei. Die Belohnung wird nach Abzug der 25%igen Provision auf Ihr Konto überwiesen. 

Ist Coinbase seriös?

Da die Börse von vertrauenswürdigen Investoren unterstützt wird, über eine Versicherungspolice verfügt und bei FinCEN registriert ist, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Börse legitim ist. 

Schlussfolgerung

Nach einer detaillierten Überprüfung von Coinbase kommen wir zu dem Schluss, dass es sich um eine der besten Bitcoin- und Krypto-Börsen handelt, da sie die Sicherheit der Gelder, die Akzeptanz von Fiat-Einlagen und eine benutzerfreundliche Handelsoberfläche bietet. Die Börse hält 98% der Gelder ihrer Kunden offline, was sie zu einer sehr sicheren Plattform für Krypto-Investitionen macht. Coinbase bietet auch einen inhaltsreichen Bildungsbereich auf seiner Website, der sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Krypto-Händlern und -Investoren nützliche Lernressourcen bietet. Die Börse hat positive Bewertungen und Rezensionen auf Online-Diskussionsplattformen wie Reddit und Quora. Wir empfehlen daher jedem, diese Börse auszuprobieren, wenn Sie in Kryptowährungen investieren möchten. 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Ja. Coinbase ist eine der beliebtesten Kryptowährungsbörsen da draußen. Sie haben Millionen von Nutzern und haben Milliarden von Dollar in Transaktionen verarbeitet. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass sie ein großes und gut etabliertes Unternehmen sind.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Geld von Coinbase abzuheben. Sie können Kryptowährungen auf Coinbase verkaufen und dann den Erlös auf Ihr Bankkonto überweisen. Sie können auch die Coinbase-App verwenden, um Waren und Dienstleistungen mit Kryptowährungen zu kaufen. Schließlich können Sie Kryptowährungen an Börsen gegen andere Währungen eintauschen.

Nein. Coinbase ist eine digitale Währungsbörse und keine Bank. Sie haben nicht die Möglichkeit, Gelder von Kundenkonten einzufrieren oder zu beschlagnahmen.

Coinbase ist eine großartige Plattform für Anfänger, weil sie so benutzerfreundlich ist. Sie können auf der Plattform ganz einfach Bitcoin, Ethereum und Litecoin kaufen und verkaufen, und Sie können Ihre Münzen auch auf Coinbase lagern.

Sie können bei Coinbase kein Geld abheben, da es sich um eine digitale Währungsbörse und nicht um eine Bank handelt. Coinbase ist eine digitale Währungsbörse, bei der Sie Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen kaufen und verkaufen können. Coinbase fungiert nicht als Bank, Sie können also kein Geld von Coinbase direkt auf Ihr Bankkonto einzahlen oder abheben.

Ja, Coinbase meldet sich bei der IRS. Während Coinbase technisch nicht verpflichtet ist, Ihre Transaktionen an die IRS zu melden, sind sie verpflichtet, Anti-Geldwäsche und Know Your Customer Richtlinien zu folgen. Dies bedeutet, dass, wenn Sie Coinbase verwenden, um Kryptowährung zu kaufen oder zu verkaufen, werden Ihre Transaktionen an die Regierung gemeldet werden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf Coinbase Geld zu verdienen, aber die beliebteste Methode ist der Handel mit Kryptowährungen. Sie können Kryptowährungen auf Coinbase handeln, indem Sie die integrierten Tools und Funktionen der Börse nutzen.

Die Entscheidung, ob man in Coinbase investieren sollte oder nicht, hängt von einer Vielzahl persönlicher Faktoren ab. Einige Dinge, die man jedoch in Betracht ziehen sollte, sind der gute Ruf und die Vertrauenswürdigkeit von Coinbase sowie ihr Status als eine der führenden Bitcoin-Börsen der Welt.

Back to Top